Welpen Weblog Dies und Das Über uns Der Norwichterrier Unsere Hunde Aus unserer Zucht Ausstellungen Links Galerie
Startseite Weblog

Weblog


Impressum Kontakt

Weblog

Hier erfahren Sie (fast) täglich Neues

Donnerstag, 13. Juli 2017 - 07:44 Uhr
Zorros Gartenparty

... steht seit Monaten unverrückbar in meinem Kalender. Vielen lieben Dank, liebe Claudia und Hans, für den netten Abend. Und auch der Wettergott hatte letztlich ein Einsehen: Der Platzregen kam erst, als um 21 Uhr alles ratzeputz verspeist war, was ihr Zwei uns aufgetischt hattet.

Und nun freuen wir uns aufs Wiedersehen mit allen Ende Juli bei unserem Norwich-Familienfest!

Mittwoch, 12. Juli 2017 - 08:02 Uhr
Nukki

Was Geißbock Hennes für den 1. FC Köln, ist Norwich Nukki für den SC Vachendorf: Maskottchen und Glücksbringer.

Ob der 7. Vachadoafa-Cup tatsächlich gewonnen werden konnte, wissen wir nicht. Auf jeden Fall hatten die Spieler viel Spaß mit ihrem vierbeinigen Vereinsmitglied.

Dienstag, 11. Juli 2017 - 07:35 Uhr
Zoby

Zoby in Frankfurt fühlt sich Norwich-wohl. Aber das ist ja auch keine Kunst, wenn man die „Hauptperson“ im Haushalt ist. Ich freue mich fast täglich über ein süßes Foto wie dieses.

Letztens war es jedoch kein Bild, sondern der Link auf einen Zeitungsartikel aus der Münchner Tageszeitung (tz), den mir Lothar geschickt hat. Ein entlaufener Vierbeiner bereitet schon genug Sorgen, aber dass der Finder versucht, mit der Rückgabe mehrere tausend Euro zu erpressen, ist ein starkes Stück. Wenn auch leider keine neue Masche. Nicht umsonst rate ich jedem, seinen Norwich bei TASSO e.V. anzumelden. Und die Option so zu wählen, dass der Finder nur mit TASSO Verbindung aufnimmt und nicht mit dem Besitzer. So lassen sich – hoffentlich – Erpressungsversuche vermeiden. Ich habe den Artikel gleich mit diesem Weblog-Eintrag verlinkt. Einfach auf die Überschrift klicken.

Montag, 10. Juli 2017 - 08:45 Uhr
Watson

Wir sind gestern am späten Nachmittag gut nach Hause gekommen. Zur Begrüßung gab es ein Riesengewitter; gut, dass unsere Mädels davor keine Angst haben.

In meinem Mail-Postfach habe ich dieses nette Foto von Watson mit seinen Freunden gefunden (wer von den Dreien der Norwich ist, ist nicht schwer rauszufinden). Apropos E-Mail-Postfach: Vielen Dank für die vielen netten Bilder und Geschichten, die uns während unserer Urlaubswoche geschickt wurden: Peu a peu werde ich mich bei allen Schreibern melden und sie nach und nach ins Weblog setzen.

Sonntag, 9. Juli 2017 - 07:35 Uhr
Zoobe

Dieses nette Foto von Zoobe und Herrchen ist mir vorgestern gelungen. Beide tiefenentspannt und mit sich und der Welt zufrieden. Heute ist unser letzter Urlaubstag, eigentlich nur noch ein Dreiviertelter, denn am Nachmittag fahren wir wieder nach Hause. Unseren Vierbeinern hat es mindestens so gut gefallen wie uns (denke und hoffe ich).

Die Urlaubswoche für mich so schön gemacht hat letztlich die Tatsache, dass ich mir keine Sorgen mehr um Blümchen machen muss, die bei Dagmar bestens aufgehoben ist.

Samstag, 8. Juli 2017 - 11:06 Uhr
Jeannie

Jeannie in Wiesbaden macht es in diesen heißen Sommertagen genau richtig. Schlafen, Wasser trinken, fressen, weiterschlafen. Ein Rhythmus, bei dem auch ich heute mit muss. Morgen geht es wieder nach Hause.

Freitag, 7. Juli 2017 - 10:14 Uhr
Emily

Das Wichtigste zuerst: herzlichen Glückwunsch an meine Tante zum Geburtstag! Auch wenn bei ihr kein Norwich wohnt weiß ich doch, dass täglich unser Weblog gelesen wird.

Neulich im Baumarkt waren Emily und Dackelfreundin Fipsi der Hingucker. Emily schaut aufmerksam und aufgeregt, in der Hoffnung, alles auf der Einkaufsliste zu bekommen. Und Fipsi ist voll der coole Baumarkt-Profi: Logisch bekommen wir alles und wenn nicht, bauen wir es uns selbst!

Donnerstag, 6. Juli 2017 - 07:43 Uhr
Blümchen

Blümchens Frauchen musste ins Krankenhaus. Wohin mit Blümchen? Bei einer Bekannten konnte sie nur ein paar Tage bleiben. Und wir sind in Urlaub. Ich freue mich und bin unendlich dankbar, dass Julies Frauchen Dagmar auf meinen Anruf hin sofort bereit war, Blümchen vorübergehend Asyl zu gewähren und sie im mehr als 100 Kilometer entfernten Unna abzuholen. Vielen, vielen Dank!

Hier ein Foto von gestern Abend. Blümchen inspiziert, begleitet von Julie (rechts) den Garten.

Sie haben auch gemeinsam (in der Küche, aber natürlich mit eigener Schüssel) ihr Abendessen verputzt. Kein Problem. Julie mag aber grundsätzlich nicht so gerne, wenn Dagmar andere Hunde streichelt. Aber das muss sie jetzt einfach akzeptieren, meint Dagmar.

Nach der Abendrunde haben sich die Vierbeiner friedlich im Schlafzimmer verteilt: Julie in ihrem Korb und Blümchen auf dem Sofa am Fußende des Bettes. Dass es ein Betthupferl gab fand Blümchen ausgesprochen nett.

Nun hoffen wir alle, dass Blümchen bald wieder zurück kann oder wir eine andere dauerhafte Lösung finden. Liebe Dagmar! Nochmals vielen lieben Dank an Dich - und deinen lieben Mann und Julie!

Mittwoch, 5. Juli 2017 - 14:55 Uhr
Krümel

Heute Morgen war der Akku meines Handys leer, gerade fällt mir ein, dass noch ein Weblog-Eintrag fehlt.

Alle Welpen unseres letzten Wurfes haben inzwischen ihre zweite Impfung erhalten, alle haben sie tapfer überstanden. Krümel war sogar so brav, dass er vom Tierarzt gleich fotografiert und online auf der Facebook-Seite der Tierklinik veröffentlicht wurde.

Dienstag, 4. Juli 2017 - 08:36 Uhr
Felix

Der zweite Felix aus der Cantabs-Familie lebt bei Nürnberg. Er ist viel mit dem Wohnmobil auf Achse und schickt uns viele Neid auslösende Bilder. So wie dieses, als er in Kroatien in Urlaub war.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden