Welpen Weblog Dies und Das Über uns Der Norwichterrier Unsere Hunde Aus unserer Zucht Ausstellungen Links Galerie
Startseite Weblog

Weblog


Impressum Kontakt

Weblog

Hier erfahren Sie (fast) täglich Neues

Sonntag, 19. Mai 2013 - 10:13 Uhr
My home is my castle

Heute beginnt die sechste Lebenswoche unserer Welpen. Schon längst geht "die Post ab", wird der Garten erobert, gespielt und gerauft. Hier ein Bild ganz aktuell von heute morgen. Weitere sehen Sie unter "Blick in die Wurfkiste".

Die Cantabs-Familie hat regen Anteil genommen an unserer Ungarn-Reise. Vielen herzlichen Dank für die E-Mails und Anrufe, die uns erreicht haben. Peu a peu werde ich mich bei allen melden - versprochen!

Samstag, 18. Mai 2013 - 18:01 Uhr
Vize-Weltjugendsiegerin

Zurück aus Ungarn. Zurück von einer toll organisierten Ausstellung. Zurück mit einer Vize-Weltjugendsiegerin. Wir können es kaum fassen: 9 Hündinnen waren in der Jugendklasse gemeldet, und Sunny (Foto) hat die Formwertnote Vorzüglich bekommen und den zweiten Platz erreicht! Das freut uns umso mehr, als mit Richterin Elizabeth Cartledge aus England eine ausgesprochene Terrier-Spezialistin ihr Urteil gefällt hat.

Weltjugendsiegerin wurde die Hündin Shugar Kjub Starlite, Züchter und Besitzer: Tatiana Dudareva aus Russland. Ich habe ein Video vom Ehrenring im Internet entdeckt. Wer schauen möchte: Ich habe die Überschrift dieses Weblog-Eintrags gleich dorthin verlinkt.

Mittwoch, 15. Mai 2013 - 05:43 Uhr
Der frühe Vogel kann mich mal ...

Der frühe Vogel fängt den Wurm, heißt es in einem Sprichwort. Davon will Nika nichts wissen und zeigt uns deutlich, dass sie noch nicht gestört werden möchte. Immer tiefer hat sie sich unter diesem Kissenberg eingegraben. Sie denkt wahrscheinlich: Der frühe Vogel kann mich mal ...

Wir fahren bald los Richtung Ungarn. Mehr als 50 Norwich Terrier, davon 9 in der Jugendklasse der Hündinnen, sind morgen in Budapest auf der Welthundeausstellung gemeldet. Auch unsere Sunny ist dabei. Wir werden auf viele bekannte Gesichter treffen – darunter auch einige Freunde und Bekannte, die wir schon lange nicht mehr gesehen haben. Das wird bestimmt ein schöner Ausstellungstag! Am Donnerstag Abend machen wir dann die Budapester Innenstadt unsicher, bevor wir am Freitag Vormittag zurückfahren und im Burgenland noch eine Nacht bei unseren Freunden Gabi und Günter am Neusiedler See bleiben. Am Samstag Nachmittag sind wir wieder zuhause. Vielen Dank an meine Eltern. Sie passen in dieser Zeit auf Nika, Fee, Emma und unsere „Kinder“ auf.

Dienstag, 14. Mai 2013 - 06:24 Uhr
Ica

"Hallo Ihr Lieben! Mein Frauchen hat mir vorgelesen, dass Emma drei Babies geboren hat. Meine Leute und ich sind ganz begeistert, und wir gratulieren alle ganz herzlich. Bestimmt war es für die arme Emma extrem anstrengend, sagt mein Frauchen. Ich kann da ja nicht mitreden, weil ich leider nie einen flotten Rüden treffe, wenn's mir danach wäre und darum klappt das auch mit dem Nachwuchs nicht. Doof! Na ja, dafür bin ich die Allerhübscheste in meiner Familie. Erst recht, seit ich die neue Frühlingsfrisur habe. Und damit ihr das auch seht, hab' ich ein Foto von mir knipsen lassen. Liebe Grüße, Eure Ica!"

Montag, 13. Mai 2013 - 07:22 Uhr
Wenn der Berg ruft ...

… hält Zorro (Foto) nichts mehr. Wer mit seinem Vierbeiner ebenfalls in Österreich Urlaub machen und Berggipfel erklimmen möchte, dem kann die Webseite www.pfotencheck.com helfen, die richtige Unterkunft zu finden. Ein Gütesiegel – Pfötchen ersetzen die bekannten Sterne – sagt auf einen Blick, wie hundefreundlich die Gastgeber eingestellt sind. Das geht vom Willkommens-Leckerli über das Hundekörbchen auf dem Zimmer bis hin zum Schwimmteich und dem hundeeigenen Bereich im Hotel-Restaurant.

Vielleicht wissen ja auch die Besitzer unserer Norwiches eine tolle Ferienadresse bzw. eine schöne Ferien-Region? Gerne stelle ich Ihren Tipp auf meiner Webseite ein. Ich selbst bin auch immer froh, wenn ich auf Erfahrungswerte zurückgreifen kann und weiß: Das wird ein toller, hundegerechter Urlaub.

Sonntag, 12. Mai 2013 - 07:54 Uhr
Nepo

Das ist Nepomuk - kurz Nepo gerufen. Nach dem turbulenten Tag gestern waren er und seine Wurfschwestern am Abend soooo müde! Heute Nachmittag kommt ihn sein neues Frauchen besuchen. Bis dahin hat er sicher ausgeschlafen. Unsere Welpen sind nun schon vier Wochen alt. Die Zähnchen brechen nadelspitz durch und jeden Tag sind sie sicherer auf den Beinchen. Der erste Brei schmeckt, auch wenn Mamas Zitzen noch die bequemere Alternative sind. Unter "Blick in die Wurfkiste" gibt es neue Bilder!

Samstag, 11. Mai 2013 - 07:05 Uhr
Noch mehr Besuch

Danny macht sich mit seiner Familie nach dem Frühstück auf den Heimweg. Sozusagen ein "fliegender Wechsel", denn sie schaffen Platz für Webmaster Dirk, Lebensgefährtin Michaela und Töchterchen Kim sowie Enkelin Vanessa und Matthias, die wir zum Mittagessen erwarten. Kim freut sich schon darauf, wieder "Hundemama" zu sein und so wie beim letzten Besuch (Foto) mit Sunny und unseren Welpen zu spielen.

Freitag, 10. Mai 2013 - 07:29 Uhr
Schön war´s

Bilderbuchwetter und gut gelaunte Terrierleute – mehr braucht es nicht für einen perfekten Tag, wie wir ihn letzten Sonntag beim Wandertag der OG München hatten. Ach ja, und Hunde, die sich verstehen. Auch das war wie immer Usus. Und wie sollte es anders sein: Unsere Fee (sie wird bald 11 Jahre alt) ist die Strecke drei- und viermal gerannt. Immer vorne weg, um dann hin und wieder zurückzulaufen und nach uns zu sehen. Vielen Dank an alle Freunde und Mitglieder der Ortsgruppe München für die nette Gesellschaft. Das nächste Ziel für unsere Herbstwanderung ist schon in Aussicht! Und Danke auch an alle fleißigen Fotografen. Sobald ich alle Bilder zusammen habe, werden sie online gestellt.

Donnerstag, 9. Mai 2013 - 07:05 Uhr
Danny

Heute Mittag kommt Besuch: Wir erwarten Danny, Frauchen Susi und Herrchen Werner. Bis Samstag bleibt ihr Wohnmobil in Tittenkofen stehen. Ratschen, grillen und gemeinsame Spaziergänge stehen auf dem Programm. Gut, dass grad keines unserer Mädels läufig ist.

Gestern um 23 Uhr im Blumenbeet: Ein Igel spielt mit Sunnys Quietschtier! Wir haben kein Foto gemacht, wollten ihn nicht stören mit dem Blitzlicht.

Mittwoch, 8. Mai 2013 - 06:57 Uhr
Umzug ins Wohnzimmer

Dreieinhalb Wochen sind unsere Welpen nun alt. Zeit, sie ins Wohnzimmer umzuziehen. Gestern war es soweit. Nika und Fee wussten sofort Bescheid, was kommt, als die Möbel gerückt und den Auslauf aufgebaut wurde. Schöner Wohnen sieht anders aus, aber wir wollen es ja so … Die ersten Stunden war die Aufregung groß. Vor allem Sunny war völlig aus dem Häuschen und wollte unbedingt zu den Kleinen. Das geht aber (noch) nicht; sie ist viel zu stürmisch. In der Nacht schlafen die Drei allerdings weiterhin in unserem Welpenzimmer im ersten Stock, gleich neben unserem Schlafzimmer. Unter „Blick in die Wurfkiste“ können Sie einige neue Bilder entdecken.

Auf den Weblog-Eintrag vom 4. Mai hin wird nun auch in Dackelkreisen fleißig unser Weblog gelesen, wie mir Julchen durch ihr Frauchen berichten lässt. Neulich hat ein Dackelmensch sogar schon probiert, ob ihr denn auch das Halsband seines Dackels passen würde. Julchen hat ihn daraufhin angeknurrt und ihr Frauchen meinte (zu Recht), dass Julchen sowieso nicht mit anderen Menschen mitgehen würde.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden