Welpen Weblog Dies und Das Über uns Der Norwichterrier Unsere Hunde Aus unserer Zucht Ausstellungen Links Galerie
Startseite Weblog

Weblog


Impressum Kontakt

Weblog

Hier erfahren Sie (fast) täglich Neues

Montag, 29. April 2013 - 06:20 Uhr
Lucy

Am 7. April war Lucy zum Trimmen bei uns (vgl. Weblog-Eintrag). Dieses "Nachher"-Foto entstand bei uns im Wohnzimmer. "Heute beim Spazierengehen haben wieder alle Leute angehalten und gesagt, wie süß und hübsch Lucy ist.“, schreibt uns ihr Frauchen. Liebe Grüße nach Hausham!

Sonntag, 28. April 2013 - 08:57 Uhr
Zurück aus Salzburg

Pünktlich um 6 Uhr morgens standen Maria und Buddy gestern vor unserem Gartentürl. Gemeinsam fuhren wir zur Internationalen Hundeausstellung nach Salzburg; abgesehen von Buddy ein reiner „Mädelsausflug“. Sunny war zum ersten Mal in der Jugendklasse gemeldet, Buddy startete in der Zwischenklasse. Insgesamt waren vier Norwich Terrier gemeldet. Die beiden bekamen in ihrer Klasse die Formwertnote Vorzüglich, 1. Platz. Damit war Sunny, als einzige Hündin, auch automatisch Beste Hündin. Im Stechen um das CACIB hatte Buddy die Nase genauso vorn wie im Wettbewerb um den Besten Rüden. Jetzt mussten Sunny und er gegeneinander um das BOB (Best of Breed) laufen. Buddy bekam den „Zuschlag“. Maria und ich haben uns über diesen Erfolg narrisch gefreut. Wer jetzt denkt, das war´s – denkste. Im Gruppenwettbewerb wurde Buddy aufs Stockerl gesetzt: 3. Platz und damit drittbester Terrier der Ausstellung. Wir waren megastolz auf unseren Buben. Sunny, die zum Schluss bei den Jugendbesten im Ehrenring ihre Kreise drehte, kam mit gerade mal 9 Monaten unter die ersten Fünf.

Gestern zitierte jemand den bekannten Spruch aus der Drei-Wetter-Taft-Werbung: heute Hamburg, morgen Salzburg … Ja, die letzten Tage waren tatsächlich ein klein bisschen stressig. Buchstäblich hundemüde kamen wir gestern um 19 Uhr nach Hause. Dort wartete schon Buddys Familie auf uns und wir haben den Abend mit selbstgemachter Lasagne und Pizza (Danke Maria fürs Vorkochen!) ausklingen lassen.

Donnerstag, 25. April 2013 - 04:54 Uhr
Gipsy und Blacky

Schlechte Zeiten sind für Gipsy und Blacky (links) angebrochen. Ihr Frauchen hat den Weblog-Eintrag vom 13. April über Max gelesen und entschieden, auch Ihre Beiden könnten etwas abnehmen. Gedacht, getan. Für den Anfang soll ab sofort der Obulus an die vierbeinigen Familienmitglieder vom Frühstückstisch wegfallen. Was sonst noch an Maßnahmen geplant ist, weiß ich (noch) nicht. Die beiden erwarten wir jetzt gleich in Tittenkofen. Der Grund: Gipsy und Blacky bleiben bei uns, während wir mit Isabella und Max nach Hamburg abheben. Bummeln und ein Konzertbesuch (vor Monaten haben wir die Karten gekauft) heute Abend stehen genauso auf dem Programm wie Abendessen ins „Erikas Eck“ und morgen ein Besuch der Miniaturwunderwelt. Am Abend sind wir wieder zuhause. Meine Eltern sind so nett, die insgesamt 36 Pfoten zu hüten. Vielen Dank dafür!

Dienstag, 23. April 2013 - 08:20 Uhr
Puzzlestück zum Glück

Dieser kleine Mann ist das fehlende Puzzlestück zum Glück von Frau Puchner. Alle Welpen hatten bereits am 6. Lebenstag ihr Geburtsgewicht verdoppelt. Nun hat die zweite Lebenswoche begonnen. Zum Wochenende hin werden sie wohl die Äuglein öffnen, das ist für mich immer ein besonderer Moment. Mama Emma klebt nun nicht mehr ständig in der Wurfkiste und leistet uns auch schon mal längere Zeit im Wohnzimmer Gesellschaft.

Montag, 22. April 2013 - 06:34 Uhr
Katie

Katie wurde gestern auf der Terrier-Spezialausstellung in Breitungen gezeigt. Formwertnote: Vorzüglich, 1. Platz, VDH-Anwartschaft und Res.-CAC. Wir gratulieren! "So eine Ausstellung macht ganz schön müde. Das Einzige, was Katie noch zum Aufstehen bewegt hat, war der Klang der Futterdose“, schreibt mir Frauchen Sandy.

Sonntag, 21. April 2013 - 07:40 Uhr
Unser H-Wurf hat Geburtstag

Heidi in Colmar, Felix in Bad Schwalbach und Danny in Egelsbach werden heute drei Jahre alt! Herzlichen Glückwunsch. Ich weiß, dass Sophia für ihren Felix (Foto) eine besondere Überraschung plant und bin sicher, auch die anderen Zwei werden heute gebührend gefeiert. Wie mir Felix´ Herrchen außerdem verraten hat, stehen nun, da ja endlich schönes Wetter ist, wieder lange Wanderungen auf dem Programm. Felix fühlt sich aber auch im Garten wohl. Ja, so sind Norwiches – sie passen sich jeder Lebenslage an.

Ich muss jetzt gleich los nach Rain in Schwaben. Dort findet heute ein Seminar zur „Anatomie des Hundes“ statt, auf das ich schon sehr gespannt bin. Ich freue mich schon auf das Wiedersehen mit Züchterfreundin Sabine (Australian Terrier von der Türlmühle), die mit mir die Schulbank drücken will.

Samstag, 20. April 2013 - 06:24 Uhr
Lisa

Raus aus den Federn! Lisa muss heute Morgen früh aufstehen, denn sie hat um 11.00 Uhr eine Verabredung mit mir am Trimmtisch. Ihr Frauchen hat ja schon mit der Frühjahrsfrisur angefangen, jetzt braucht es nur noch den letzten Schliff. Am Nachmittag fahre ich mit Sunny zum Ringtraining nach Neustadt/Donau. Nächsten Samstag wird es ernst, da wird sie das erste Mal in Salzburg auf der Internationalen Hundeausstellung ausgestellt.

Freitag, 19. April 2013 - 07:10 Uhr
Buddy

"Liebe Emma, ich gratuliere Dir von ganzem Hundeherzen zu Deinen drei Babies! Besonders freut es mich, dass zwei Mädels dabei sind. Pass gut auf die beiden auf, sonst sind sie "fällig"; Du weißt schon was ich meine ... Aber erst leg´ ich nächstes Jahr die Sunny "flach"; hoffentlich kann die überhaupt mal 30 Minuten still halten!!?? Herzliche Grüße aus Mauern, Dein Buddy."

Diese etwas anzügliche E-Mail haben wir Anfang der Woche erhalten. Frühlingsgefühle? Gehen mit Buddy die Hormone durch? Jetzt ist der Schnee ja endlich weg und Lena kann mit Buddy weiter üben, auf Kommando durch den Reifen zu hopsen. Vielleicht bringt ihn körperliche Ertüchtigung auf andere Gedanken. Das Foto ist beim letzten Treffen entstanden. Sunny im Hintergrund sieht erstaunt zu, was Buddy alles kann. Sie war allerdings nicht dazu zu bewegen, es ihm nachzutun. Inzwischen war Buddy auch wieder bei uns; wir haben ihm den letzten Schliff für die Ausstellung in Salzburg verpasst, die am 27. April stattfindet. Natürlich durfte Frauchen Maria einen Blick in die Wurfkiste werfen.

Apropos: Wir haben einige Bilder mehr eingestellt. Vielen Dank an Webmaster Dirk!

Donnerstag, 18. April 2013 - 06:32 Uhr
Eine Handvoll Glück

Unseren Welpen geht es prima. Dieses nette Foto hat meiner Kollegin so gut gefallen; nun wurde es gestern in der Tageszeitung abgedruckt. Vielen Dank an Sepp, der mich darauf aufmerksam gemacht und mir den Zeitungsausschnitt geschickt hat. Quelle: Münchner Merkur.

Mittwoch, 17. April 2013 - 07:07 Uhr
Zecken & Co.

Gestern hörte ich anlässlich des Klubabends der OG München einen Tierarzt-Vortrag über die richtige Zecken-Prophylaxe. Gott sei Dank gibt es in Tittenkofen keine, so dass wir ohne Chemiekeule über die Felder spazieren können. Schorschi trug bei seinem Besuch letzten Samstag diese schöne Schmucksteinkette. Die Blauen wirken gegen Ungeziefer wie Flöhe etc., der Bernstein gegen Zecken. Frauchen Monika schwört darauf. Um den Tegernsee herum gibt es nämlich viele Zecken, und Schorschi hatte letztes Jahr keine Einzige. Die Kette wurde gekauft im Tierladen in Gmund, www.hundaktiv-adler.de.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden