Welpen Weblog Dies und Das Über uns Der Norwichterrier Unsere Hunde Aus unserer Zucht Ausstellungen Links Galerie
Startseite Weblog

Weblog


Impressum Kontakt

Weblog

Hier erfahren Sie (fast) täglich Neues

Samstag, 13. Mai 2017 - 05:48 Uhr
Danny

Heute wohnt in Egelsbach ein zweibeiniges Geburtstagskind und wir gratulieren herzlich; alles Liebe und Gute!

Danny geht es (wieder) gut. Vor einigen Tagen war er in der Tierklinik - die Tränendrüsen waren verstopft. Bei dieser Gelegenheit wurden auch gleich die Zähne sauber gemacht. Jetzt blitzen sie wieder "wie neu".

Freitag, 12. Mai 2017 - 08:12 Uhr
Pablo

Pablo, ein Wurfbruder unserer Zoobe, hat sich zu einem kräftigen, schönen Rüden entwickelt. Er macht die Straßen in Amsterdam unsicher und ist der ganze Stolz seiner Familie.

Donnerstag, 11. Mai 2017 - 07:55 Uhr
Nukki

Der Familienrat hat entschieden: Dieser kleine süße Zwerg soll Nukki heißen. Am Wochenende hat er Besuch bekommen von seinem jungen Herrchen.

Mittwoch, 10. Mai 2017 - 06:45 Uhr
Darylyn

Heute wohnt ein zweibeiniges Geburtstagskind in Pfaffenhofen, und wir gratulieren ganz herzlich. Darylyn und ihre Menschen waren letztes Wochenende in Eilenburg. Auf dem Weg dorthin gab es Bratwurst an der Ersten Deutschen Autobahnraststätte in Rodaborn. Dort wird die Bratwurst über den Zaun verkauft. Lustige Bilder, leider kann ich immer nur eines in dem Online-Tagebuch zeigen. Drum habe ich die Überschrift dieses Weblog-Eintrags gleich auf die Fanseite der Raststätte verlinkt. Einfach draufklicken.

Wieder was (kennen)gelernt: Bei der nächsten Autofahrt nach Norden werden wir dort auf jeden Fall eine Bratwurst essen. Vielen Dank für den Tipp!

Dienstag, 9. Mai 2017 - 07:39 Uhr
Kili

Irgendwann reicht es mit dem Regen auch dem unerschütterlichsten Norwich. Kili wollte nur noch nach Hause und gleich ins kuschelige Badetuch gewickelt werden. Es ist kein Wunder, dass Killi die Schnauze voll hat vom Regen - seit Samstag fielen in Oberbayern etwa 50 Liter pro Quadratmeter.

Montag, 8. Mai 2017 - 05:46 Uhr
Erinnerung an Mandy

Drei Jahre ist es heute her, seit Mandy, das frühere Frauchen von Bess, nach schwerer Krankheit verstorben ist. Dieses nette Foto von Bess, als sie noch jung war, hat mir Jochen vor einiger Zeit geschickt.

Ich denke jeden Tag an Mandy – schließlich hängt das Kreuz der heiligen Brigitta von Irland (auch Brigida von Kildare) bei uns im Wohnzimmer. Der Legende nach hat sie Haustiere geheilt. Mandy hat mir das außergewöhnliche Kreuz geschenkt: Es soll unsere Vierbeiner vor Krankheiten schützen. In Gedanken bin ich bei ihrem Ehemann Jochen und habe mir fest vorgenommen, ihn demnächst einmal zu besuchen.

Sonntag, 7. Mai 2017 - 09:45 Uhr
Watson

So wie bei uns will der Frühling auch in England nicht kommen. Dann liegt Frauchen Marina halt mit Jacke und Jeans am Strand und knuddelt ihren Watson.

Samstag, 6. Mai 2017 - 08:12 Uhr
Die sechste Lebenswoche beginnt

Schwupps ist die Woche schon wieder rum; morgen beginnt die sechste Lebenswoche unserer Zwerge. Wir haben den Auslauf im Wohnzimmer vergrößert; die Kleinen kennen nun alle alltäglichen Haushaltsgeräusche – vom Staubsauger bis zum Thermo-Mix, Waschmaschine, Radio, Fernseher usw. Wir sind ein „offener“ Haushalt; Freunde und Bekannte sind stets herzlich willkommen und werden aufgeregt, schwanzwedelnd und neugierig begrüßt.

Übers Wochenende ist Dagmar aus Bremen eingeflogen (unser Rudy und Cairnterrier-Freundin Cathy blieben allerdings wohl behütet zu Hause). Dagmar ist – wie soll es anders sein – hin und weg von unserer Boygroup und kuschelt sie der Reihe nach durch.

Wir haben mit dem Zufüttern begonnen (spezielles Welpenfutter und Tartar). Ratzfatz ist das Schüsselchen leer. Ein Nachtrunk bei Zoobe muss aber immer noch sein. Die ist davon langsam nicht mehr so begeistert - brechen doch die Zähnchen nadelspitz durch – lässt es aber immer noch geschehen. Das wird sich erfahrungsgemäß auch die nächsten Wochen nicht ändern. Unsere Norwich-Mädels sind allesamt geduldige Mütter. Nur schade, dass die Temperaturen in den vergangenen Tagen nicht viel vom Frühling spüren ließen. Wir hoffen, dass die Kleinen nun heute den Garten erobern können.

Freitag, 5. Mai 2017 - 06:17 Uhr
Blümchen

Frauchen Monika hat einen Kuchen gebacken. Klar, dass Blümchen den Aufsatz des Rührgeräts saubermachen darf. Blitzblank wie aus dem Geschirrspüler sieht er hinterher aus. Danke für den netten Schnappschuss!

Donnerstag, 4. Mai 2017 - 07:57 Uhr
Zorro

Claudia, Hans und Zorro urlaubten in Südtirol. Im Hintergrund der Kalterer See. Das Wetter lässt einen neidisch werden!

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden