Welpen Weblog Dies und Das Über uns Der Norwichterrier Unsere Hunde Aus unserer Zucht Ausstellungen Links Galerie
Startseite Weblog

Weblog


Impressum Kontakt

Weblog

Hier erfahren Sie (fast) täglich Neues

Mittwoch, 3. Mai 2017 - 11:06 Uhr
Julie

Letzten Samstag war Julie mit den vereinigten Dackeln und Terriern mit anschließendem Grillen sowie am Sonntag in der Vulkaneifel, wo es so interessante Sachen wie Lavabomben zu bestaunen gibt und eine tolle Gegend. Auf dem Foto liege ich auf einem Strohballen, und hinter mir ist der westliche Teil des Booser Doppelmaars. Ganz links im Hintergrund sieht man sogar die Nürburg (ja, die mit den Autorennen), die wir die Woche zuvor besucht haben.

Kommenden Sonntag gehen wir mit Jeannie und Felix in der Wolfsdelle wandern. Vielleicht kommt Danny ja auch; das wäre schön. Hoffentlich regnet es nicht, denn sonst werden 10 km ziemlich unlustig. Aber bisher hatten wir ja immer Glück und so wird es schon klappen. Bilder machen wir natürlich auch, damit Ihr seht, was wir so treiben.

Dienstag, 2. Mai 2017 - 18:30 Uhr
9 Jahre jung ...

... sind Darylyn, Blacky und Henri heute. Happy Birthday! Von Blacky weiß ich, dass er statt einem Wiener-Würstchen Käse-Stückchen verdrückt hat. Und Darylyn hat ihren Geburtstags-Spaziergang wetterbedingt kurzerhand vorgezogen und bereits am Sonntag bei herrlichem Sonnenschein den Donaudurchbruch bei Weltenburg erkundet (Foto). Von Henri haben wir noch keine Nachricht; aber wir gehen davon aus, dass es auch ihm und seiner Familie gut geht.

Sonntag, 30. April 2017 - 04:16 Uhr
Mainachten

Hallo! Also grundsätzlich sind meine Menschen und ich ja wetterfest. Aber was zu viel ist zu viel. Seit Tagen regnet und schneit es. Und gestern war es so saukalt und eisig in der Früh´, dass Frauchen mit Herrchens Auto fahren musste, denn das hat noch die Winterreifen drauf. Ich mag gar nicht vor die Tür! Ihr könnt meinen fragenden Blick wahrscheinlich nachvollziehen: Wann wird es endlich wieder Frühling?

Emma hat Recht – gestern titelte unsere Tageszeitung mit „Mainachten“. Eine passende Überschrift auch für diesen Weblog-Eintrag. Zwar sollen die Temperaturen heute steigen; aber laut Wettervorhersage ist das leider kein Dauerzustand.

Samstag, 29. April 2017 - 09:06 Uhr
Sisi

Heute haben wir in Tittenkofen ein Geburtstagskind: Unsere Sisi wird ein Jahr alt! Happy Birthday! Natürlich hat sie bereits eine Wiener verdrückt.

Sisi ist von unserer Boygroup fasziniert. Stundenlang liegt sie am Welpengitter und schaut ihnen beim Spielen und Schlafen zu. Langsam gehen auch die Vorbereitungen auf ihre Zuchtzulassungsprüfung im Juli los: Wir wissen schon, dass Sisis Kniescheiben bombenfest sitzen, die OLS-Untersuchung steht demnächst an ebenso wie die ersten Ausstellungen. Anfang nächsten Jahres werden wir sie dann voraussichtlich belegen. Aber das ist Zukunftsmusik. Heute feiern wir erst einmal Geburtstag!

Freitag, 28. April 2017 - 10:48 Uhr
Julie

Gerade kam mir das nette Foto von der "Dackel-Quadriga" unter. Und Julchen, wie es sich für einen Norwich gehört, allen voran!

"Grüße aus dem frostigen Rheinland" lautete damals die Betreffzeile in der Mail. Das passt heute auch. In Tittenkofen ist alles von Schnee überzuckert und es ist s...kalt!

Donnerstag, 27. April 2017 - 08:27 Uhr
Red

Reds Familie hat uns einen Ostergruß geschickt; der ist mir leider erst jetzt wieder im E-Mail-Postfach begegnet.

Red verbrachte die Feiertage im Thüringer Wald, wo er seine neue vierbeinige Freundin Luna besucht hat. Mit ihr lässt es sich wunderbar toben und Unfug anstellen, das Grundstück ist wie ein großer Park. Auch wurden viele Ausflüge unternommen. Am Rennsteigbahnhof wurde alles genau beobachtet und geduldig auf die Bimmelbahn gewartet. Nach den Feiertagen wurde dann wieder Islisberg in der Schweiz nach Neuigkeiten abgeschnüffelt. Was uns besonders freut: Der Termin fürs Zwingertreffen wurde schon mal im Familien-Kalender eingetragen. Wir freuen uns aufs Wiedersehen!

Mittwoch, 26. April 2017 - 07:48 Uhr
Blümchen

Um Viertel vor Drei wird der Fressnapf gefüllt, es gibt Fleisch. Da fliegen die Kissen von der Bank, es wird mit den Pfoten getrommelt und laut gefiept, um die Sache vorwärtszubringen. Frauchen Monika ist immer viiiiel zu langsam!

Dienstag, 25. April 2017 - 10:11 Uhr
Paco

Seit dem Tod von Toni (2015 geriet sie in einer Hundepension in eine Beisserei und starb letztendlich an ihren Verletzungen) haben wir uns nicht mehr gesehen; trotzdem ist der Kontakt nie abgerissen, und schon lange steht für Frau Schneider fest, dass ein Leben ohne Norwich zwar machbar, aber sinnlos ist. Und deshalb soll ein Mitglied unserer Boygroup ihr neuer Begleiter werden. Gestern hat sie uns das erste Mal besucht. Der Name steht auch schon fest: Paco. Das ist die spanische Kurzform für Francisco, also Franz, der am 2. April, dem Geburtstag unserer Vier, seinen Namenstag feiert. Die Verniedlichungsform wäre übrigens Paquito; auch das gefällt uns sehr gut!

Montag, 24. April 2017 - 09:18 Uhr
Watson

Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln gehen, trällerte 1974 Gitte Haenning.

Dasselbe haben Marina, Günther und Watson vor. Winde werden an der Südküste Englands sicherlich wehen, wünschen wir ihnen dazu auch Sonnenschein und sanfte Wellen. Waston steht dem Segelabenteuer allerdings noch skeptisch gegenüber und beobachtet die Vorbereitungen lieber vom sicheren Strand aus.

Sonntag, 23. April 2017 - 08:38 Uhr
Die vierte Lebenswoche beginnt

Heute ist unsere Boygroup drei Wochen alt; die vierte Lebenswoche beginnt. Die Zeit verfliegt mal wieder. Als Unterlage in der Wurfkiste dienst nun eine rutschfeste Unterlage, damit die Füßchen bei den ersten Krabbelversuchen mehr Halt haben, der erste Tartar hat geschmeckt, und alle wiegen schon knappe 800 Gramm. Nun werden wir den Auslauf im Wohnzimmer herrichten. Solange es jedoch noch so kalt ist, wird nachts oben im Welpenzimmer geschlafen. Nach wie vor kommt jeden Tag unser Nachbardirndl Luisa zum Wiegen, Streicheln und Spielen. Ich bin mir nicht sicher, wer mehr Spaß daran hat: Zoobe, die Welpen oder Luisa!

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden