Welpen Weblog Dies und Das Über uns Der Norwichterrier Unsere Hunde Aus unserer Zucht Ausstellungen Links Galerie
Startseite Weblog

Weblog


Impressum Kontakt

Weblog

Hier erfahren Sie (fast) täglich Neues

Dienstag, 20. März 2018 - 10:12 Uhr
Neues Familienmitglied

Seit gestern Abend steht fest: Unser Zwerg (der inzwischen gar nicht mehr so klein ist und seine Geschwister an Gewicht sicher noch einholt) hat seine neue Familie gefunden und zieht Ende April nach in die Gegend von Dachau bei München. An Ostern gibt es ein Wiedersehen, bis dahin viele Fotos - versprochen!

Montag, 19. März 2018 - 08:42 Uhr
Die fünfte Lebenswoche beginnt

Die letzte Woche haben wir versucht, unsere Welpen keinesfalls mit Grippeviren anzustecken. Sie kennen uns mit Mundschutz und ständig nach Desinfektionsmittel riechend. Doch es wurde höchste Zeit, sie vom Zimmerchen im ersten Stock herunter ins Erdgeschoss zu holen wo "das Leben tobt".

Der Umzug gestern war für alle Pfoten aufregend. Sisi war sofort Feuer und Flamme für die Kleinen, was Mama Zoobe gar nicht recht war. Gasthund Emmi war vorsichtig neugierig und Nika beäugte die Aufregung skeptisch vom Sofa aus. Iiiiih, Welpen! Doch Hund ist ein Gewohnheitstier; alles ist heute schon ganz normal.

Vielen Dank für die vielen Genesungswünsche, die wir bekommen haben. Weblog-Schreiben war bis dato tatsächlich zu anstrengend. Nun hoffe ich, bekomme ich es wieder täglich hin.

Mittwoch, 14. März 2018 - 19:54 Uhr
Grippaler Infekt

... lautet die Diagnose von unserem Landarzt. Vielen Dank für die Genesungswünsche und besorgten Anfragen, die uns erreicht haben. Zum Antworten fehlt uns (noch) der Antrieb. Gott sei Dank ist meine Mama noch bei uns, die sich zusammen mit Zoobe um unsere Welpen kümmert, die anderen Mädels und letztlich auch uns versorgt. Wann es den nächsten weblogeintrag gibt kann ich noch nicht versprechen.

Das Foto zeigt Felix. Ich habe das Foto aus meinem Fundus hervorgekramt. Auch Felix war damals erkältet und genauso malad beinand.

Montag, 12. März 2018 - 11:17 Uhr
Die Supernanny

So, jetzt hat es auch uns erwischt: Fieber, Halsweh, Husten, brennende Augen ... Einfach malad, wie man in Bayern sagt. Darum gibt es den Weblog-Eintrag erst jetzt.

Blümchens Dackelfreundin hat Welpen bekommen; nur ein paar Tage älter als unsere Vier. Blümchen war ganz hin und weg und hätte den Kleinen am liebsten auf der Stelle adoptiert.

Apropos Welpen: Unser Quartett ist heute drei Wochen alt. Ab morgen gibt´s den ersten Tartar. Und zum Ende der Woche hin steht der Umzug ins Wohnzimmer auf dem Plan.

Sonntag, 11. März 2018 - 07:55 Uhr
Dahoam is eben doch dahoam

Darylyn räkelt sich zufrieden auf der heimischen Couch. Dahoam is eben doch dahoam. Drei Wochen war sie unser Gast, derweil Frauchen und Herrchen die tollsten Urlaubsfotos aus Thailand gepostet haben. Vergangenen Dienstag haben sie Darylyn wieder bei uns abgeholt. Darylyn genießt es offensichtlich, wieder Einzelkönigin zu sein. Obwohl - mit allen Mädels zusammen Amseln jagen und den Erzfeind verbellen, wenn er am Garten vorbei läuft, das hat ihr offensichtlich Spaß gemacht. Da war sie ganz vorne mit dabei.

Samstag, 10. März 2018 - 13:05 Uhr
CH Ragus Mr. OO´Seven

... heißt der gestrige BOB-Rüde der Crufts 2018. Viele Freunde und Bekannte haben wir getroffen und neue Kontakte geknüpft. Es war wieder rundum schön, und die Flugtickets und das Hotelzimmer für 2019 sind schon wieder gebucht.

Wir sind wieder gut zuhause gelandet, und allen Vierbeinern geht es Dank der Fürsorge meiner Mama prima. Vielen lieben Dank fürs Hüten!

Freitag, 9. März 2018 - 11:13 Uhr
Grüße von der Crufts

Wir sitzen schon am Ring. Bald sind die Norwich Terrier dran. In einem der Event-Ringe findet ein Groomer-Wettbewerb statt. Auch an einem Norwich wird "gefeilt". Nach dem Richten geht's zum Shopping durch die Hallen.

Donnerstag, 8. März 2018 - 08:11 Uhr
Habe fertig!

... schrieb mir Frauchen Petra und schickte ein Foto vom Gemälde ihres Kili. Malen nach Zahlen heißt das Zauberwort (vgl. Weblog-Eintrag vom 9. Februar).

Mal sehen, was wir diesmal aus England an kleinen Bildern und sonstigem Schnick-Schnack rund um den Norwich mitbringen. Heute Nachmittag treffen wir uns am Flughafen mit Züchterfreundin Gitte und heben gemeinsam ab nach Birmingham zur Crufts - "the world greatest dog-show". Samstag Mittag kommen wir wieder nach Hause. Dann erst gibt es auch den nächsten Weblog-Eintrag.

Vielen lieben Dank an meine Eltern, die währenddessen unsere 28 Pfoten hüten.

Mittwoch, 7. März 2018 - 08:40 Uhr
Max

Max war beim Hundefrisör. Jetzt ist er schick fürs Frühjahr. Mein Bild von unserer Nika - sie ist Max´ Mutter -, welches Frauchen Hannah für uns mal, nimmt Formen an (vgl. Weblog-Eintrag vom 27. Januar). Ich bin schon neugierig, wie es fertig aussieht. Anfang September werde ich es wissen, denn dann besuchen wir Max in Bischofsheim.

Dienstag, 6. März 2018 - 06:43 Uhr
Die zweite Lebenswoche ist rum

In der zweiten Lebenswoche haben unsere Zwerge zusehends an Gewicht zugelegt. Zu Viert passen sie gerade noch in eine Reihe. Zoobe verbringt viel Zeit bei uns im Wohnzimmer, aber sobald sie auch nur einen Pieps hört aus dem ersten Stock, will sie sofort nach oben ins Welpenzimmer. Wir zählen schon lange nicht mehr mit, wie oft wir die Treppe mit ihr rauf und runter laufen. Nun beginnt die dritte Lebenswoche; in den nächsten Tagen wird unser Quartett die Äuglein öffnen. Darauf freuen wir uns schon, bekommen doch die Gesichtchen sofort mehr Ausdruck. Die erste Entwurmung steht nun auch an; wir wissen, sie wird den Welpen nicht schmecken. Aber danach gibt es sofort einen Schluck an Mamas Milchbar.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden