Welpen Weblog Dies und Das Über uns Der Norwichterrier Unsere Hunde Aus unserer Zucht Ausstellungen Links Galerie
Startseite Weblog

Weblog


Impressum Kontakt

Weblog

Hier erfahren Sie (fast) täglich Neues

Sonntag, 2. April 2017 - 08:53 Uhr
Prinz Maximilian

Vergangene Woche waren Frauchen Waltraud, Herrchen Karl-Heinz und Prinz Maximilian in Meeder bei Sandy und Ralf (dort wohnen unser Clooney und unsere Katie, Nikas Enkelkind Cookie und Norwich-Freundin Pretty). Es war Zeit für eine Frühlings-/Sommerfrisur. "Sandra hat wieder ganze Arbeit geleistet und Maximilian schön getrimmt. Er sieht jetzt wieder richtig jugendlich und sportlich aus und fühlt sich mit seiner neuen Frisur sichtlich wohl", schreiben mir seine Menschen.

Samstag, 1. April 2017 - 08:40 Uhr
Die Not mit dem Kot

Gestern Abend war ich in München. Ein - zweibeiniges - Familientreffen mit unserem Sohn Thomas, seiner Caro, ihren und meinen Eltern. Es wurde entsprechend spät, darum gibt es den Weblog-Eintrag erst jetzt.

Zwölf Jahre wohnen wir nun schon auf dem Land; Hundehaufen auf Gehsteigen und in Grünanlagen sind hier ein Fremdwort. Gestern Abend jedoch hatte ich das Problem mit dem Hundekot in Großstädten wieder (buchstäblich) vor Augen. Wie bereits in Neapel und anderen europäischen Großstädten will man nun auch in Deutschland mittels DNA-Proben den rücksichtslosen Hundebesitzern auf den Pelz rücken. Saarbrücken ist der Vorreiter, Frankfurt, München, Hamburg, Bremen, Berlin, Düsseldorf, Wiesbaden und Köln werden folgen. Der Hundebesitzer muss eine Blutprobe seines Vierbeiners abgeben; die DNA wird in einer Datenbank gespeichert. So soll ein DNA-Abgleich des Häufchens künftig zum vierbeinigen Übeltäter führen, beziehungsweise zu Frauchen und Herrchen, die den Dreck einfach liegen ließen.

Die Mitgliedervereine des VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen) wurden bereits über das Vorhaben in Kenntnis gesetzt und haben entsprechendes Informationsmaterial für die Hundebesitzer erhalten. Wer die Broschüre möchte, dem schicke ich sie gerne zu.

Freitag, 31. März 2017 - 07:19 Uhr
Julie

Dieses schöne Geburtstagsfoto (vgl. Weblog-Eintrag vom letzten Dienstag) hat mir Julchens Frauchen Dagmar geschickt. Julie im Frühling - heute soll es ja noch wärmer werden als es gestern war. Wir wünschen allen Lesern einen schönen Tag!

Donnerstag, 30. März 2017 - 07:11 Uhr
Luisa und Sisi

Jeden Abend kommt Nachbardirndl Luisa ihren "Opa Hans" besuchen. Bei der Gelegenheit wird jedes Mal auch ausgiebig mit Sisi geschmust. Die beiden haben sich gesucht und gefunden. Man kann die Uhr danach stellen: Ab halb sieben Uhr lässt Sisi die Terrassentür nicht mehr aus den Augen und wartet auf ihre Freundin.

Mittwoch, 29. März 2017 - 07:05 Uhr
Felix

Sommerzeit macht müde, schrieb Herrchen Oskar zu diesem netten Foto von Felix.

Da schließe ich mich an. Sch… Zeitumstellung! Gefühlt um 5.30 Uhr stehe ich auf und bin den ganzen Tag müde. Wenn uns schon eine Stunde geklaut wird – warum klaut man dann nicht gleich den ganzen Montag mit? Dann wäre ergo das Wochenende einen Tag länger …

Dienstag, 28. März 2017 - 07:40 Uhr
Unsere Jackpot-Girlies haben Geburtstag!

Happy Birthday Finni und Julie; sechs Jahre werdet Ihr heute alt!

Finnis Frauchen hat mir dieses nette Foto geschickt, zusammen mit folgendem Text: Am Sonntag, 19. März, war ja "Josefi" - Finnis Namenstag; und heute feiert sie ihren sechsten Geburtstag! Ich weiß nicht, wo die Zeit hingekommen ist. Man könnte meinen, es war gestern, dass ich mit einem zehn Wochen alten Hündchen in Meerschweinchen-Größe zum ersten Mal in die Uni gegangen bin. Finni geht begeistert mit zur Arbeit. Da ist sie ähnlich "gestrickt" wie unsere rote Uni-Campus-Cat - Hauptsache es rührt sich was, und man ist mittendrin im Geschehen. Finni hat auch nichts dagegen, wenn der Kater zu uns ins Büro kommt. Der Namenstag wurde und der Geburtstag wird natürlich gebührend gefeiert. Liebe Grüße aus Augsburg!

Die „Campus Cat“ hat übrigens eine eigene Webseite auf Facebook. Wer den imposanten Kater bestaunen möchte, klickt ganz einfach auf die Überschrift dieses Weblog-Eintrags; ich habe sie mit Facebook verlinkt.

Montag, 27. März 2017 - 07:46 Uhr
Sonnenanbeter

Frühling! Ob Zwei- oder Vierbeiner, alle zieht es hinaus in die Sonne. Auch Gipsy (vorne) und Blacky sind wahre Sonnenanbeter, und an der Hauswand war es auch schön windstill.

Sonntag, 26. März 2017 - 07:31 Uhr
Fernsehschlaf

... soll ja angeblich der Gesündeste sein. Ob das TV-Programm gestern wirklich zum Einschlafen langweilig war, wie offensichtlich Rudy und Cathy in Bremen fanden, kann ich nicht beurteilen. Denn ich war mit Webmaster Dirk, Michaela, Kim und meinen Eltern im Zirkus Krone in München.

Ausschlafen ist heute aber nicht, denn ich muss um zehn Uhr in Buchloe sein. Dort findet eine Zuchtwart-Tagung statt. Und dann klauen sie uns mit der Zeitumstellung auch noch eine Stunde! Herrchen jedenfalls schaut grade das erste Formel-1-Rennen der Saison, ich mache Frühstück - nur unsere vier Mädels verstehen den frühen Aufriss überhaupt nicht. Man merkt ihnen deutlich an, sie würden lieber noch schlafen.

Samstag, 25. März 2017 - 07:56 Uhr
Red

Red lebt in der Schweiz. Sein Frauchen war eine Woche auf Mallorca, das Enkelchen hüten. Währenddessen hat Red Herrchen gut betreut – oder umgekehrt? Jedenfalls hat es Red ins Bett geschafft und sich in der erkämpften „Zudecken-Höhle“ sehr wohlgefühlt. Weiters ließ sich Herrchens Wurstsemmel klauen; selbst schuld, wenn der Zweibeiner nicht auf sein Essen aufpasst und zwischendrin kurz mal das Zimmer verlässt. Hat geschmeckt und kein Krümel blieb übrig. Den Salat hat Red übrigens großzügig Herrchen übrig gelassen …

Freitag, 24. März 2017 - 08:44 Uhr
Sonnenbad

Das ist nicht notwendig, meinte Herrchen. Da legt sich keine hin. Gut, dass es Frauchen gibt! Denn kaum hatte ich die Kunstledermatte aus der Garage geholt und auf der Terrasse drapiert, lagen Nika (links) und Zoobe auch schon drauf und genossen ausgiebig die Sonnenstrahlen.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden