Welpen Weblog Dies und Das Über uns Der Norwichterrier Unsere Hunde Aus unserer Zucht Ausstellungen Links Galerie
Startseite Weblog

Weblog


Impressum Kontakt

Weblog

Hier erfahren Sie (fast) täglich Neues

Freitag, 28. Januar 2011 - 12:20 Uhr
Blueberry und ihre Schwestern

Heute schreibe ich einmal nichts über unsere Norwiches; denn ich bin zur Zeit verreist und nutze die Gelegenheit unter anderem, um meine Züchterfreundin Petra Konrad und ihre Bedlington Terrier in Gelnhausen zu besuchen. Ihre Welpen sind jetzt sieben Wochen alt und erobern voll Tatendrang die Welt. Vor allem Blueberry hat es mir angetan ... Wer mehr über Petra und ihre "Bedlingtöner" erfahren möchte: www.bedlingtonterrier-online.de.

Donnerstag, 27. Januar 2011 - 08:46 Uhr
Max entgeht nichts

Von MAX Frauchen haben wir diese Mail bekommen: "Ich nutze die frühen Stunden, um mal wieder zu schreiben. MAX schläft noch tief und fest, und ich habe bereits meinen Einkauf erledigt. MAX spielt seit ein paar Tagen gerne "Katze" und hat einen neuen Lieblingsplatz gefunden: Auf der Rückenlehne des Sofas hat er den besten Überblick über Wohn-, Esszimmer und Wintergarten. Sogar das Geschehen in der Küche kann er so überwachen."

Mittwoch, 26. Januar 2011 - 07:56 Uhr
Happy Birthday!

Unser A-Wurf hat heute Geburtstag, und wir gratulieren Toni, Ayk, Aki und Fritz. Leider habe ich kein Bild gefunden, welches alle Welpen zeigt. Darum hier stellvertretend für alle ein Bild von Ace, der jetzt Fritz heißt - da war er etwa fünf Wochen alt.

Dienstag, 25. Januar 2011 - 07:23 Uhr
Schneeweitsprung

... heißt eine neue Disziplin von Ica und Inka (im Bild). Gestern ging es bei geschlossener Schneedecke hinaus in den Garten - die Mädels hatten kein bisschen Angst vor der ungewohnten weißen Pracht. Unter "Blick in die Wurfkiste" sehen Sie weitere Bilder.

Montag, 24. Januar 2011 - 08:06 Uhr
Eine kitzelige Angelegenheit

Sonntag, 23. Januar 2011 - 07:38 Uhr
Schluss mit "Hotel Mama"

... denkt Nikita und hat ihre Mutterpflichten deligiert. Wir sind für die Verpflegung und Saubermachen zuständig, Emma fürs Spielen und Fee hat die Erziehung übernommen. Nika beobachtet alles entspannt vom Sofa aus und schaut nur noch sporadisch im Welpenauslauf nach dem Rechten.

Gestern war Zorro zu Besuch. Claudia und Hans wollten die Welpen sehen, bevor sie in zwei (!) Wochen schon ausziehen. Vor lauter Ratschen haben wir leider vergessen, ein Foto zu machen.

Samstag, 22. Januar 2011 - 07:50 Uhr
Besuch

Maria war heraufgekommen und hat - zusammen mit Emma und Nika - mit den Welpen gespielt. Fee wollte von dem Gewusel nichts wissen und beobachtete das Ganze vom sicheren Sofa aus.

Freitag, 21. Januar 2011 - 07:27 Uhr
So richtig nett, ist´s nur im Bett

Gestern haben wir dieses süße Foto von Felix bekommen: "Wir hoffen, es geht Euch gut, obwohl die Trennung von Euren lieben Kleinen bevorsteht. Unser Felix ist nun 9 Monate alt. Er zieht jetzt alle Register. Wir hatten ja keine Welpenschule geplant, aber nun absolvieren wir eine "Herrchenschule". Seine Neugier und sein Witz sind schier unerschöpflich. Er ist ein total lieber Kerl, der viele Streicheleinheiten braucht und sehr gern mit allen kuschelt. Bei diesem Wetter sind halt die Laufzeiten in der freien Natur kürzer, und Felix sucht sich dann auch gern ein gemütliches Plätzchen, wie Ihr auf dem Foto sehen könnt. Sophia hilft ihm gern dabei. Er wiegt jetzt 6 Kilo und hat ein wunderschönes Fell. Liebe Grüsse aus Bad Schwalbach!"

Donnerstag, 20. Januar 2011 - 07:15 Uhr
Viel zu schnell werden sie groß

Sieben Wochen alt sind unsere I-Tüpfelchen nun schon. Die milden Temperaturen vor einigen Tagen haben wir genutzt und die Beiden hinaus in den Garten gelassen. Anfang der Woche haben Ica und Inka die erste Impfung gegen Staupe und Parvovirose erhalten, der Mikrochip wurde gesetzt, und sie werden heute zum dritten Mal entwurmt. Viel zu schnell vergeht die Zeit!

Mittwoch, 19. Januar 2011 - 07:10 Uhr
Urlaubsgrüße von Emily

Von Andrea hat uns diese Mail erreicht: "Liebe Uschi, lieber Hans, auch ich gratuliere Euch ganz herzlich zu dem ersten Jahr Eures Weblogs. Auch bei mir vergeht so gut wie kein Tag, ohne dass ich schaue, was bei Euch so los ist ... Seit Sonntag sind wir wieder zurück von Langeoog. Leider. Wir hatten sehr viel Glück mit dem Wetter: kalt und auch Schnee. Nur sämtliche Straßen und Wege waren mal mehr, mal weniger vereist. Und ein paar von uns saßen dann doch mal auf dem Popo. Toll ist an Langeoog, dass dort keine Autos fahren und jetzt in der Nebensaison konnten die Hunde fast überall frei laufen. Allerdings haben ab Neujahr viele Geschäfte und Restaurants zu gemacht. Ich wollte Euch eigentlich eine Postkarte schreiben, habe aber nirgendwo eine kaufen können. Für immer wollte ich dort also auch nicht leben, da es dort noch nicht mal einen Tierarzt gab. Wenn also mal was passiert, musst man erst mit der Inselbahn fahren, mit der Fähre, ins Auto und dann einen Tierarzt suchen. Und die Fähre fährt dann ja auch nur ein paar Mal am Tag. Das ist nichts für mich! Ich habe Euch einige Bilder von Emily angehängt. Das erste Foto ziert jetzt meinen Desktop. Emily ist die Allersüßeste! Viele liebe Grüße senden Euch Allen Emily und Andrea."

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden