Welpen Weblog Dies und Das Über uns Der Norwichterrier Unsere Hunde Aus unserer Zucht Ausstellungen Links Galerie
Startseite Weblog

Weblog


Impressum Kontakt

Weblog

Hier erfahren Sie (fast) täglich Neues

Montag, 17. Mai 2010 - 21:31 Uhr
Welpen

Alle unsere Welpen haben ihre neuen Familien gefunden. Wir planen, im Spätherbst Nikita zu belegen. Ihre Welpen könnten dann im Frühjahr 2011 abgegeben werden.

Sonntag, 16. Mai 2010 - 09:53 Uhr
So werden Fans gemacht

Die Besitzer unserer Norwich Terrier nehmen oft regen Anteil an der Aufzucht unserer Würfe. Heute morgen fand ich folgende E-Mail von Bess´ Frauchen in meinem Postfach: "Hoffentlich sind die Welpen gestern Abend erfolgreich geprägt worden; dass sie – egal, wo sie hinkommen – immer für den FC Bayern bellen."
Liebe Mandy, wie Du siehst, tun wir unser Bestes.

Samstag, 15. Mai 2010 - 14:10 Uhr
Früh übt sich

... wer ein guter Rattenfänger werden will.

Freitag, 14. Mai 2010 - 11:59 Uhr
Wer bist denn Du?

... scheint unsere Emma zu fragen. Der kleine Danny ist heute aus seiner Wurfkiste herausgekrabbelt. Da hat Emma ihn im Körchen entdeckt.

Donnerstag, 13. Mai 2010 - 16:37 Uhr
Unsere Welpen sind jetzt drei Wochen alt

Die Wurfkiste steht nun in einem kleinen Auslauf in unserem Wohnzimmer. Neue Bilder finden Sie unter "Blick in der Wurfkiste". Im Bild: "Heartbreaker Danny".

Sonntag, 9. Mai 2010 - 18:52 Uhr
Dieses Bild von Max

... hat mir heute Frauchen Hanna aus Mainz-Bischofsheim geschickt. Sie schreibt dazu, Max sei der absolute Chef im Haus.

Samstag, 8. Mai 2010 - 18:16 Uhr
Zurück aus Salzburg

Soeben sind wir zurück aus Salzburg. Emma wurde in der Zwischenklasse mit einem Vorzüglich 1 bewertet und hat das CACA und das Reserve-CACIB bekommen. Nikita erhielt in der Championsklasse die Formwertnote V2, Reserve-CACA. Ich muss mich - wieder einmal - bei meinen Eltern bedanken. Sie haben unsere Fee und ihre Welpen gehütet.

Dienstag, 4. Mai 2010 - 09:34 Uhr
Die Farbe red-pink

Es gibt nicht immer Neues zu berichten, deshalb an dieser Stelle ein Blick in unsere Wurfkiste. Der kleine Rüde hat die Farbe red-pink, im allgemeinen Sprachgebrauch ein "Pinkie". Welpen mit dieser Farbe werden ohne Pigment geboren. Bei der Geburt sind Schnäuzchen und Pfotenballen rosarot (daher der Name pink). Die Ballen dunkeln innerhalb weniger Tage nach, der Nasenspiegel braucht dafür etwas länger.
Ein red-pink-farbener Norwich hat kein einziges schwarzes Haar in seinem Fell. Auch die Tasthaare an der Schnauze sind weiß. Seine Nase kann im Winter aufhellen und dann leberfarben werden. Da der Rassestandard das Pigment an Nase und Krallen außer Acht lässt, ist die helle Farbe kein Fehler.
Erwachsen kann man "Pinkies" nicht mehr von roten Norwiches unterscheiden. Da die Farbe bei der Vererbung eine Rolle spielt, hat es sich eingebürgert, im Namen einen Bezug zum "Pink" herzustellen, entweder mit der Bezeichnung "golden" oder "pink". Darum heißt auch unser kleiner Rüde "Heartbreaker Golden Danny".

Montag, 3. Mai 2010 - 14:15 Uhr
Satt und zufrieden

Sonntag, 2. Mai 2010 - 08:27 Uhr
Darylyn, Blacky und Henry

... haben heute ihren zweiten Geburtstag. Zur Erinnerung hier ein Bild aus "Welpentagen". Die drei hatten sich das Regal im Garten als Lieblings-Schlafplatz auserkoren. Lasst Euch verwöhnen! Wir freuen uns, wenn wir uns im August wiedersehen!

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden