Welpen Weblog Dies und Das Über uns Der Norwichterrier Unsere Hunde Aus unserer Zucht Ausstellungen Links Galerie
Startseite Weblog

Weblog


Impressum Kontakt

Weblog

Hier erfahren Sie (fast) täglich Neues

Mittwoch, 11. August 2010 - 07:44 Uhr
Bess

... war ebenfalls bei unserem Fest dabei. Wieder zuhause, hat sie folgende Mail diktiert:

Liebe Mami Fee! Es war so aufregend - mein erstes Mal im Hotel. Ich habe mich entschlossen, im Hotel schlafe ich mit der Missus. Sie haben mein Körbchen dabei gehabt, aber Bett ist besser- mit meiner eigenen Decke. So ein tolle Zeit. Ich habe mit so vielen Hunde geredet und am Ende habe ich Blacky erlaubt, mir die Ohren zu lecken. Es war eigentlich ganz nett. Clooney war sehr nett, aber ich hatte ein bisschen Angst von ihm. Ich hatte das Gefühl, er möchte mich vernaschen. Heute bin ich SEHRRRR müde. Aber es war auch nett, Dich zu sehen. Du hast soooo viele Babies gehabt, wie kannst du uns alle erkennen? Alles Liebe, Deine Bess.

Dienstag, 10. August 2010 - 07:32 Uhr
Die Geschwister Felix und Cindy

... aus unserem F-Wurf waren am Wochenende auch mit dabei. Felix´ Herrchen hat uns geschrieben: Liebe Familie Anders, nochmal unseren recht herzlichen Dank für Ihre Einladung. Wenn´s auch durch " Land unter" leider zu einer Änderung des Programms kam, sind wir vom Treffen unserer Lieblinge begeistert. Schade um all Ihre Mühen und Planungen im Vorfeld, die ja leider ins Wasser fielen. Herzliche Grüße aus Franken!

Montag, 9. August 2010 - 07:34 Uhr
Erst Wasser von oben, dann Wasser von unten

Beinahe wäre unser Familientreffen zum 10-jährigen Zwingerjubiläum wegen des Hochwassers buchstäblich ins Wasser gefallen. Was alles geschah, wie dann doch noch "Land in Sicht" kam, und es trotz allem ein schöner Tag wurde - das alles lesen Sie unter "Aktuell".

Von Max´ Frauchen haben wir folgende Mail erhalten: "Vor einer halben Stunde sind wir wohlbehalten wieder zuhause angekommen. Wir bedanken uns alle nochmal für die schöne Zeit mit Euch. Ich weiß, dass Ihr enttäuscht seid, weil Euer sorgsam ausgearbeitet Programm buchstäblich "ins Wasser fiel". Wir haben die zwei Tage trotzdem genossen und sind froh, zu Eurer Norwich-Familie zu gehören. Es war spannend, alle anderen "Familienmitglieder" kennenzulernen; und wir sind sicher, dass wir den Kontakt zu den Leuten, die in unserer Gegend wohnen, aufrecht erhalten werden. Nochmal vielen lieben Dank für Alles.

Sonntag, 8. August 2010 - 13:12 Uhr
Happy Birthday, Momo!

Momo, die bei meinen Eltern lebt, wurde gestern 12 Jahre alt. Dass sie immer noch topfit ist, hat sie unter anderem gestern Nachmittag beim gemeinsamen Spaziergang in Neustadt bewiesen. Hier ein Bild von Ostern dieses Jahres.

Apropos Neustadt: Einen ausführlichen Bericht mit vielen Bildern über unser Familientreffen finden Sie unter "Aktuell".

Freitag, 6. August 2010 - 07:05 Uhr
46 Erwachsene, 9 Kinder und 23 Norwiches

Die Resonanz auf die Einladung zu unserem "Welpentreffen" hat selbst uns überrascht. Bis auf acht Familien, die leider aus triftigen Gründen nicht kommen können, haben alle zugesagt. Und nun ist es so weit: Schon Heute Abend treffen wir uns mit den ersten Gästen, die von weiter her anreisen, am Hundeplatz in Neustadt/Donau. Und ab Morgen Nachmittag geht es dann los. So viel sei verraten: Wir haben einige Überraschungen vorbereitet - von wegen nur Dasitzen und Ratschen! Auch wenn es im Moment schüttet, was vom Himmel kommt - das Wetter wird gut. Wir haben der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt in Thalheim gestern Abend noch einen Besuch abgestattet und um schönes Wetter gebeten. Und siehe da: Für Morgen Mittag meldet wetter.de 20 Grad bei Sonne und Wolken. Wir wünschen Allen eine gute, staulose Anreise und freuen uns riesig auf das Wiedersehen!

Donnerstag, 5. August 2010 - 08:33 Uhr
Max´ Frauchen Hanna

... hat uns eine Mail geschrieben: "Wir freuen uns, Euch alle am Freitag wiederzusehen. Erzähle MAX schon seit Tagen, dass er seine "Familie" treffen wird, und er sich bloß gut benehmen soll. Ihr werdet sehen, wie glücklich wir mit ihm sind und er es mit uns ist. MAX ist ein absolut friedlicher Hund. Er bellt nie, so dass ich letzte Woche schon überlegt habe, ob er überhaupt Stimmbänder hat. Gestern hat er es mir aber bewiesen: Ein Hubschrauber ist über unser Haus geflogen, und MAX war "not amused" und fing tatsächlich an zu bellen.

Grundsätzlich ist er einfach ein niedlicher Teddybär, mit dem man einfach nur schmusen will. Dazu nutzt er auch jede Gelegenheit. Sobald ich mich irgendwo hinsetze, sitzt er auf mir und leckt mir den Hals ab. Er steht besonders auf Dekoltés. Jede Frau, deren Blusenknöpfe etwas weit offen standen, hat das schon bewiesen bekommen.

Wenn ich ihn so mit meinem Westie - den ich früher hatte - vergleiche, ist MAX ein in sich ruhender, ausgeglichener und freundlicher kleiner Kerl, der sich nahtlos in unsere Familie eingegliedert hat und den nichts aus der Fassung bringt. Es ist jetzt 10 Uhr, draußen bellen jede Menge Hunde und MAX liegt noch mit Noah oben im Bett und schläft tief und fest. Wenn wir nicht aufpassen, verschlafen wir samt MAX am Samstag das Familientreffen.

Wir freuen uns auf das Wochenende mit Euch!
MAX, Ralf, Noah und Hanna"

Auch wir sind schon ganz gespannt auf das Treffen am Samstag, denn wir haben Max und einige andere schon lange nicht mehr gesehen.

Mittwoch, 4. August 2010 - 08:12 Uhr
Heidi

... sichtlich müde vom Herumtoben.

Dienstag, 3. August 2010 - 07:48 Uhr
Ein außergewöhnliches Foto von Bess

... hat mir Frauchen Mandy zugeschickt. Das Bild wurde von der Dog-Art-Fotografin Hania El Houry im Englischen Garten in München aufgenommen. Wer mehr wissen möchte: www.popdog.de.

Montag, 2. August 2010 - 08:14 Uhr
Georgina

... besuchte uns vor einigen Tagen; ihr Frauchen meinte, die Zeit sei reif für einen Frisör-Besuch in Tittenkofen. Wie Recht sie hatte. Bevor es losging, gab es für alle ein Leckerchen.

Sonntag, 1. August 2010 - 10:16 Uhr
Ein Norwich findet überall ein Plätzchen

Das Bild zeigt Terry.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden