Welpen Weblog Dies und Das Über uns Der Norwichterrier Unsere Hunde Aus unserer Zucht Ausstellungen Links Galerie
Startseite Weblog

Weblog


Impressum Kontakt

Weblog

Hier erfahren Sie (fast) täglich Neues

Samstag, 5. Mai 2018 - 08:46 Uhr
Cico

Das ist der Rest von meinen Stiefmütterchen, hieß es zu dem netten Foto aus Penzberg. Cico geht es gut; wie seine Wurfgeschwister auch, hat er sich schon vom Tierarzt bewundern und untersuchen lassen. Alles dran, was zu einem Norwich gehört. Cico wiegt 2300 Gramm, aber er war auch der größte aus dem Wurf.

Freitag, 4. Mai 2018 - 08:36 Uhr
Kili

Die Jagd an der Isar war erfolgreich, die Eule ist erlegt!

Donnerstag, 3. Mai 2018 - 09:58 Uhr
Zoby

Rast nach einer Wanderung im Rheingau. Allerdings hat mir Frauchen Ursel nicht geschrieben, wer die Rast gebraucht hat - Zoby oder sein Herrchen. Genossen haben sie aber offensichtlich beide!

Mittwoch, 2. Mai 2018 - 07:36 Uhr
Happy Birthday!

10 Jahre! Wo ist die Zeit geblieben? 10 Jahre ist es her, dass Darylyn, Blacky (das Foto zeigt ihn im Urlaub am Campingplatz am Gardasee) und Henri in unserer Wurfkiste krabbelten. Wir gratulieren allen ganz herzlich und wünschen einen besonders schönen Tag!

Dienstag, 1. Mai 2018 - 08:04 Uhr
Twinky

Wir halten es heute mit Twinky und werden den Feiertag genüsslich mit Nichtstun verbringen.

Twinky ist ein Welpe aus dem letzten Wurf. Aus dem 98-Gramm-Zwerg ist ein fröhlicher Hausgenosse geworden, der seine Familie jeden Tag aufs neue zum Lachen bringt. Heute ist er zehn Wochen alt.

Montag, 30. April 2018 - 10:58 Uhr
Lucy

Lucy wohnt da, wo andere Urlaub machen. Am Schliersee in Oberbayern.

Liebe Uschi! Schöne Grüße vom Wandern am Schliersee, schreibt Frauchen Almuth. Lucy ist fit wie ein Turnschuh. Wir laufen jeden Tag kreuz und quer durch die Wiesen und Hügel und am Wochenende in den Bergen. Einfach herrlich!

Sonntag, 29. April 2018 - 07:26 Uhr
Ihren zweiten Geburtstag

... feiert heute unsere Sisi. Dieses schöne Foto von ihr ist Emmas Frauchen beim letzten Besuch gelungen. Sisi lauert - ich weiß nicht mehr auf was. Spielen? Kuscheln? Leckerchen? Bei diesen drei Dingen ist sie sofort parat, drängt sich ohne Rücksicht auf Verluste vor und bekommt immer was sie will. Denn äußerst charmant kann unser Wirbelwind auch noch sein. Noch schläft sie tief und fest, aber ich weiß, dass Gipsy und Blacky mit Frauchen Isabella und Herrchen Max um 9 Uhr zum Geburtstagsfrühstück kommen werden. Dann gibt es für Sisi ein Geburtstagswienerle. Die hat Isabella gestern für alle gekauft.

Samstag, 28. April 2018 - 07:41 Uhr
Lino

Lino war verschwunden. Frauchen hat ihn lange im Garten gesucht. Unter einem Srauch hat sie ihn dann entdeckt.

Freitag, 27. April 2018 - 09:14 Uhr
Emma

Im Salzkammergut hat es etwas länger gedauert, bis der Frühling Einzug gehalten hat. Aber jetzt ist er da! Wenn mich Emma mit ihren großen Augen ansieht, fällt mir etwas ein, was ich kürzlich gelesen habe:

Hunde nehmen die Welt hauptsächlich über den Geruchssinn wahr. Gesunde Augen sind trotzdem wichtig. Sie sind klar und die Bindehaut ist nicht übermäßig gerötet. Ständig tränende Augen sind ein Anzeigen dafür, dass etwas nicht stimmt. Schuld an Reizungen können zum Beispiel Fremdkörper sein, Zugluft oder Bakterien. Zu Hause können Besitzer mit einem einfachen Test das Sehvermögen überprüfen: Man nehme einen Wattebausch, setze sich dem Tier gegenüber und lasse die Watte fallen. Ein gut sehender Hund wird dem lautlos fallenden Ball hinterherschauen. Tut er das nicht, sollte man ihn vorsichtshalber dem Tierarzt vorstellen.

Donnerstag, 26. April 2018 - 08:23 Uhr
Inka

Armes Häschen bist Du krank, dass Du nicht mehr hüpfen kannst?, heißt es in einem Kinderlied.

Auch Inka kann nicht mehr hüpfen. Sie hat sich an der Kralle verletzt, dass sie gezogen werden musste. Arme Inka! Aber erfahrungsgemäß stört der lästige Verband mehr als dass sie Schmerzen hat. Wir schicken jedenfalls Genesungswünsche nach Rehau - und an alle anderen Zwei- und Vierbeiner, von denen wir wissen, dass sie gerade etwas malad sind.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden