Welpen Weblog Dies und Das Über uns Der Norwichterrier Unsere Hunde Aus unserer Zucht Ausstellungen Links Galerie
Startseite Weblog

Weblog


Impressum Kontakt

Weblog

Hier erfahren Sie (fast) täglich Neues

Montag, 26. März 2018 - 08:59 Uhr
JoJo

Phoebe wünscht sich das erste Mal, dass die Osterferien schnell zu Ende gehen, damit sie wieder ihre JoJo besuchen kann. Aber lange dauert es sowieso nicht mehr, bis die Kleine bei Phoebe und ihrer Familie einzieht. Es ist schon alles vereinbart: wann der Tierarzt kommt, die Zuchtwartin und alle Weltwelpenabholtage.

Gestern schien die Sonne herrlich auf unsere Terrasse. Der erste Ausflug unserer Zwerge in den Garten stand auf dem Programm. Alles war noch sehr aufregend, doch in ein paar Tagen wird kein Winkel mehr sicher sein.

Ich habe Webmaster Dirk viele Bilder geschickt zur fünften Lebenswoche. Demnächst zu sehen unter "Blick in die Wurfkiste".

Sonntag, 25. März 2018 - 08:36 Uhr
Rudy

... und Cairnterrier-Freundin Cathy sind auch wieder zuhause. Sie hatten mit Frauchen Dagmar eine Urlaubswoche in Hohwacht an der Ostsee verbracht. Husky Jussi war auch mit von der Partie. Gewohnt haben sie in zwei kleinen Ferienwohnungen mit Blick aus Meer. Es war stürmisch und nett hat mir Dagmar erzählt.

Samstag, 24. März 2018 - 07:10 Uhr
Emmi

Emmi war zwei Wochen Gast bei uns. Gestern kamen ihre Leute aus Afrika zurück und haben sie noch in der Nacht abgeholt. Wem der Name nichts sagt - Emmi ist nicht von uns gezüchtet, sie kommt aus der Schweiz. Wir kennen uns von der Terrier-Ortsgruppe und von Spaziergängen. Sisi wird ihre Spielkameradin vermissen.

Freitag, 23. März 2018 - 07:35 Uhr
Cico

Nun kommen alle "Welpenleute", um ihr neues Familienmitglied zu besuchen. Dieser kleine Mann wird Cico heißen und in Penzberg zu Hause sein. Das ist nicht sooo weit von uns weg, so dass wir ihn hoffentlich oft sehen können. Er kommt in einen Terrier-erfahrenen Haushalt: Wer Foxterrier und Welsh-Terrier erzogen hat, der wird auch mit einem selbstbewussten Norwich-Rüden fertig. Cico hat gestern übrigens die "Schallmauer" von 900 Gramm durchbrochen. Die Zähnchen brechen durch und Welpenfutter und Alete-Gläschen schmecken ihm gut.

Donnerstag, 22. März 2018 - 06:20 Uhr
Jeannie

Der Termin für einen Besuch in Tittenkofen stand schon fest ... dann kam das Knie dazwischen. Wir schicken die besten Genesungswünsche nach Wiesbaden. Aber Jan hat die beste Krankenschwester der Welt; wird sicherlich bald wieder herumlaufen können. Wenn nicht diese furchteinflößenden, gefährlichen Krücken wären, würde Jeannie ihr Herrchen überhaupt nicht aus den Augen lassen.

Mittwoch, 21. März 2018 - 09:30 Uhr
Sunny

Die Sonne scheint - doch die Temperaturen sind eisig. Bei dieser Kälte jagt man keinen Hund vor die Tür. Das gilt auch für Sunny und ihr Herrchen. Statt Spazierengehen ist Turbo-Kuscheln angesagt. Das verbraucht auch Kalorien.

Die erste Ausstellung in München-Unterhaching ohne uns seit 20 Jahren - vergangenes Wochenende ging die Terrier-Spezialschau der OG München über die Bühne. Wir waren mit Vor- und Nachbereitung beschäftigt - die Ausstellung selbst war für uns leider nicht zu schaffen; viel zu anstrengend. Es wurden sechs Norwich Terrier gezeigt. Best of Breed wurde aus der Veteranenklasse heraus Littlefield Saxony´s Montgomery Dream, der Opa unseres aktuellen Wurfes. Wir gratulieren der Besitzerin Barbara Wyttenbach in der Schweiz!

Dienstag, 20. März 2018 - 10:12 Uhr
Neues Familienmitglied

Seit gestern Abend steht fest: Unser Zwerg (der inzwischen gar nicht mehr so klein ist und seine Geschwister an Gewicht sicher noch einholt) hat seine neue Familie gefunden und zieht Ende April nach in die Gegend von Dachau bei München. An Ostern gibt es ein Wiedersehen, bis dahin viele Fotos - versprochen!

Montag, 19. März 2018 - 08:42 Uhr
Die fünfte Lebenswoche beginnt

Die letzte Woche haben wir versucht, unsere Welpen keinesfalls mit Grippeviren anzustecken. Sie kennen uns mit Mundschutz und ständig nach Desinfektionsmittel riechend. Doch es wurde höchste Zeit, sie vom Zimmerchen im ersten Stock herunter ins Erdgeschoss zu holen wo "das Leben tobt".

Der Umzug gestern war für alle Pfoten aufregend. Sisi war sofort Feuer und Flamme für die Kleinen, was Mama Zoobe gar nicht recht war. Gasthund Emmi war vorsichtig neugierig und Nika beäugte die Aufregung skeptisch vom Sofa aus. Iiiiih, Welpen! Doch Hund ist ein Gewohnheitstier; alles ist heute schon ganz normal.

Vielen Dank für die vielen Genesungswünsche, die wir bekommen haben. Weblog-Schreiben war bis dato tatsächlich zu anstrengend. Nun hoffe ich, bekomme ich es wieder täglich hin.

Mittwoch, 14. März 2018 - 19:54 Uhr
Grippaler Infekt

... lautet die Diagnose von unserem Landarzt. Vielen Dank für die Genesungswünsche und besorgten Anfragen, die uns erreicht haben. Zum Antworten fehlt uns (noch) der Antrieb. Gott sei Dank ist meine Mama noch bei uns, die sich zusammen mit Zoobe um unsere Welpen kümmert, die anderen Mädels und letztlich auch uns versorgt. Wann es den nächsten weblogeintrag gibt kann ich noch nicht versprechen.

Das Foto zeigt Felix. Ich habe das Foto aus meinem Fundus hervorgekramt. Auch Felix war damals erkältet und genauso malad beinand.

Montag, 12. März 2018 - 11:17 Uhr
Die Supernanny

So, jetzt hat es auch uns erwischt: Fieber, Halsweh, Husten, brennende Augen ... Einfach malad, wie man in Bayern sagt. Darum gibt es den Weblog-Eintrag erst jetzt.

Blümchens Dackelfreundin hat Welpen bekommen; nur ein paar Tage älter als unsere Vier. Blümchen war ganz hin und weg und hätte den Kleinen am liebsten auf der Stelle adoptiert.

Apropos Welpen: Unser Quartett ist heute drei Wochen alt. Ab morgen gibt´s den ersten Tartar. Und zum Ende der Woche hin steht der Umzug ins Wohnzimmer auf dem Plan.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden