Welpen Weblog Dies und Das Über uns Der Norwichterrier Unsere Hunde Aus unserer Zucht Ausstellungen Links Galerie
Startseite Weblog

Weblog


Impressum Kontakt

Weblog

Hier erfahren Sie (fast) täglich Neues

Dienstag, 14. Februar 2017 - 06:31 Uhr
Happy Birthday!

Unsere Sunny-Boys, Rudy in Bremen und Watson in Südengland (Foto) werden heute schon zwei Jahre alt! Beide sehen und hören wir regelmäßig; es geht ihnen prima. Happy Birthday Ihr zwei Rabauken, und lasst es Euch heute besonders gut gehen!

Montag, 13. Februar 2017 - 07:53 Uhr
Notfelle

Im Tierheim Uhlenkrog hoffen vier ältere Norwich-Terrier-Hündinnen im Alter von 9 bis 15 Jahren auf ein neues Körbchen; gerne zu zweit oder zu einem anderen kleinerem Hund.

Mein Weblog wird täglich mehr als 200 Mal gelesen. Wenn es jetzt jeder mindestens zwei Weiteren erzählt, vielleicht findet sich ja ein neues Zuhause …

Sonntag, 12. Februar 2017 - 07:55 Uhr
Besuch

Gipsy (links) und Blacky schauen gespannt aus dem Fenster. Gleich fährt Herrchen das Auto vor. Die Zweibeiner sind zum Weißwurst-Frühstück eingeladen, für die Vierbeiner gibt es ein Leckerchen. Bei dieser Gelegenheit werde ich gleich ein bisschen an Blacky herum zupfen; schließlich steht gefühlt der Frühling fast vor der Tür.

Samstag, 11. Februar 2017 - 07:23 Uhr
Prinz Maximilian

Maximilian und Cairn-Terrier-Kumpel Ivo schickten bereits vor einiger Zeit Grüße aus Kronach (ich hebe mir ja jedes Foto auf). Am Wochenende soll es vielerorts sonnig sein; da lockt bestimmt wieder ein langer Spaziergang.

Wir wünschen allen Lesern ein schönes Wochenende!

Freitag, 10. Februar 2017 - 06:46 Uhr
Emma

Emma hat sich gemeldet: Mein Frauchen war gestern nicht im Büro sondern blieb bei mir zuhause. Da musste sie sich beschäftigen, und wie Ihr wisst, ist die Fotografie ja ihre große Leidenschaft. Und wer ist ihr liebstes Model? Na ich! Frauchen hat sich ein richtiges kleines Fotostudio zu Hause aufgebaut - mit Blitzlichtlampen und Hintergrund - und ich habe das alles sehr spannend gefunden und war natürlich mitten drin, um nur ja nichts zu verpassen. Sie wollte ausprobieren, wie man schöne Indoor-Bilder machen kann von mir. Klar, dass ich mich in Pose geschmissen habe und voll bei der Sache war. Ich bekomme ja auch immer ein Leckerchen, wenn der Auslöser gedrückt ist. Da kann sie ruhig länger fotografieren und rumprobieren. Hauptsache, die Leckerchen gehen nicht aus!!!!! Also habe ich ganz professionell meine Schokoladenseiten präsentiert.

Mein Winterpelz soll heute runter. Ich muss zum Friseur. Davon bin ich weniger begeistert, aber Frauchen meint, sie kann mich schon kaum mehr bürsten, weil die Haare so lang sind, und außerdem bin ich schon genauso ein Schmutzfänger wie unser Fußabstreifer vor der Tür. Was meint sie bloß damit?

Donnerstag, 9. Februar 2017 - 13:22 Uhr
Nika

Uuups! Es waren heute morgen einige Handgriffe zu erledigen, so dass ich doch glatt vergessen habe, einen Weblog-Eintrag zu schreiben! Gerade habe ich einige besorgte Nachfragen bekommen, ob alles in Ordnung sei.

Mein Seelenhund macht gerade Ferien in München bei meinen Eltern. Als Einzelprinzessin gefällt es ihr sehr gut; Leckerchen und Streicheleinheiten muss sie nicht teilen. Heute ist "Halbzeit"; Ende nächster Woche hole ich sie wieder nach Hause. Vielen Dank an meine Eltern für die Unterstützung!

Mittwoch, 8. Februar 2017 - 07:56 Uhr
Max

Max urlaubte in Nordfriesland, genauer in Sankt Peter-Ording. Dazu gehörten natürlich viele Spaziergänge am Nordsee-Strand. Dass dabei seine Pfoten nass wurden, gefiel Max aber gar nicht, berichtete uns Frauchen Hanna.

Dienstag, 7. Februar 2017 - 08:04 Uhr
Großstadt-Hunde

Sylvana war mit mir am Sonntag unterwegs. Da Queenie von unserem Ausflug absolut nichts gehabt hätte, war Kilis Frauchen Petra sofort bereit, solange als „Queenie-Sitter“ einzuspringen. Das Ergebnis: Wilde Toberunden im Englischen Garten und später im Wohnzimmer. Und abends einträchtig zusammen auf dem Sofa.

Gewusst? Im Jahr 2015 gab es 7,9 Millionen Hunde in Deutschland. Demgegenüber stehen 82,8 Menschen. 79 Prozent davon leben in Städten – ergo sind dort auch die meisten Hunde zuhause. Buchtipp dazu: In „Hundeerziehung in der Stadt“ (erschienen im GU-Verlag) werden Alltagsfragen rund um den Großstadt-Hund witzig und kompetent beantwortet.

Montag, 6. Februar 2017 - 06:44 Uhr
Juli und Dackelfreund Plato

Das Julchen wird langsam berühmt, schreibt mir stolz Frauchen Dagmar. Dackelfreund Plato hat eine eigene Homepage - und natürlich kommt da auch seine beste Freundin vor. Viele Grüßeaus dem winterlichen Rheinland!

Vielen Dank für das nette Foto. Ich habe die Überschrift dieses Weblog-Eintrags gleich auf die Homepage der Dackel von der Bonner Höhe verlinkt. Einfach draufklicken.

Sonntag, 5. Februar 2017 - 03:14 Uhr
Lucy

Lucy hat uns besucht; jetzt habe ich vom Ausflug an den immer noch tief verschneiten Schliersee ein Foto bekommen. Frauchen Almuth schwärmte von einem wunderbaren Wintertag. Lucy hatte sehr viel Spaß, und alle Leute hatten, wieder einmal, nur Augen für sie oder für das Enkelchen im Kinderwagen. Der Schliersee war fest zugefroren, und es machte viel Spaß, sich bei einem Spaziergang das bunte Treiben auf dem See anzuschauen.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden