Welpen Weblog Dies und Das Über uns Der Norwichterrier Unsere Hunde Aus unserer Zucht Ausstellungen Links Galerie
Startseite Weblog

Weblog


Impressum Kontakt

Weblog

Hier erfahren Sie (fast) täglich Neues

Freitag, 9. Juni 2017 - 06:25 Uhr
Déjà-vu

Am Pfingstsonntag hat uns zum Abendessen "Familie Buddy" besucht. Sie wollten die Boygroup noch einmal sehen, bevor sie auszog. Maria hatte dabei ein Déjà-vu: "Der sieht ja aus wie Buddy damals!" und knuddelte Krümel ganz fest (Foto).

Gestern wurde der Doppelgänger abgeholt. Krümel ist nun Österreicher; wohnt in Kufstein bei Sunny. Im Haushalt gibt es auch zwei Katzen. Einen alten Kater und ein acht Wochen altes schwarzes Kätzchen. Sunny hat sich bereits mit ihm angefreundet; Krümel findet, dass es ein tolles lebendes Spielzeug ist. Wir wissen nicht, was das Kätzchen dazu meint. Monika und Vollie haben aber fest versprochen, uns über "den ganz normalen Wahnsinn" auf dem Laufenden zu halten. Die ersten Schnappschüsse habe ich schon bekommen - Krümel und Sunny schlafend auf dem Sofa.

Donnerstag, 8. Juni 2017 - 08:30 Uhr
Paco

"Hurra! Häufchen auf der Wiese!" kam gestern Abend um halb neun die Nachricht aus München-Fürstenried. Über was man sich alles freuen kann ... Paco war der Erste unserer Boygroup, der nun ausgezogen ist. Er hat die Autofahrt brav überstanden, Frauchen hat ihm gleich die Futterschüssel gefüllt und danach hat er neugierig den Rest der Wohnung erkundet. Ich habe bisher noch nichts neues gehört, darum gehe ich davon aus, dass es so ist wie immer: Er hat uns kein bisschen nachgetrauert, die Nacht durchgeschlafen, sein neues Reich mit großer Selbstverständlichkeit in Beschlag genommen und Frauchen bereits mehrfach um die Pfote gewickelt.

Mittwoch, 7. Juni 2017 - 08:38 Uhr
Pablo

Ein Lieblingsplatz von Pablo in Amsterdam ist die Fensterbank. Dort hat er alle(s) im fest im Blick. Auch für Pablo gab es an seinem zweiten Geburtstag am Pfingstsonntag noch mehr Streicheleinheiten als sonst.

Dienstag, 6. Juni 2017 - 07:59 Uhr
Süße Überraschung

Die Überraschung war groß, als die Postbotin ein Päckchen brachte. Dabei hatten wir doch gar nichts bestellt? Drin war eine tolle Fotot-Torte, die uns Frauchen Petra zu Kilis drittem Geburtstag spendiert hat (vgl. Weblog-Eintrag vom 31. Mai). Inzwischen ist das Kunstwerk vernascht - das letzte Stückchen hat Vollie am Pfingstsonntag bekommen, als er seinen Krümel besuchte.

Montag, 5. Juni 2017 - 10:12 Uhr
Flic

Flic wurde gestern zwei Jahre alt. Zum Geburtstag gab es dieses tolle Spielzeug.

Sonntag, 4. Juni 2017 - 06:04 Uhr
Ein Quentchen Glück

... wünschen wir Queenie, unserer Zoobe, Flic, Pablo und Red zum zweiten Geburtstag! Ein "Quentchen Glück" ist ja auch Bestandteil ihres Namens - und er passt, denn allen geht es gut! Wir wünschen der Rasselbande einen besonders schönen Tag mit einem groooßen Wiener-Würstchen! Das Foto zeigt Sylvana und Queenie. Die beiden kommen uns Ende des Monats besuchen; dann wird gebührend nachgefeiert.

Wir werden heute Abend auf Zoobes Geburtstag anstoßen. Meine Mutter ist bei uns, und Maria und Michael kommen herüber. Dann lassen wir den Tag bei Pizza und Rotwein ausklingen.

Heute Vormittag freuen wir uns aber erst einmal auf eine Stipp-Visite von Sunny und ihren Menschen. Sie sind auf der Durchreise nach Franken; auf dem Rückweg packen sie dann Krümel mit ins Auto.

Samstag, 3. Juni 2017 - 08:41 Uhr
Red

Seine "Erziehungsberechtigten" haben uns neben Grüßen zum Pfingstfest viele Fotos von Red geschickt: vom morgendlichen Spaziergang bis hin zu seinen vierbeinigen Freunden. Mit denen lässt sich auf der Wiese schön toben, und Leckerlies gibt es auch jede Menge. Jedes Bild der Beweis, dass es Red sehr gut geht. Seinen morgigen zweiten Geburtstag wird Red im Schwarzwald verbringen. O-Ton seines Herrchens: "Hoffentlich liegt ein Wienerle auf dem Frühstücks-Buffet, ansonsten muss ich wohl die Wurstplatte auf den Boden stellen."

Freitag, 2. Juni 2017 - 08:33 Uhr
Menschen sind schon komisch ...

... denkt wahrscheinlich Watson, dem sehr suspekt ist, was sein Herrchen da tut.

Für unsere Leser kommt die virtuelle Abkühlung heute wahrscheinlich gerade recht! Bei uns in Tittenkofen haben wir schon 23 Grad.

Donnerstag, 1. Juni 2017 - 07:25 Uhr
Sally

Sally (manchmal auch Prinzessin, Rübe oder Fressmonster genannt) hat ihren gestrigen Geburtstag ebenfalls gebührend gefeiert.

Letztes Wochenende hat sie mit Frauchen und Herrchen Caorle besucht und erstmals den Strand genossen – abwechselnd auf Herrchens Liege oder im eigenen kleinen Strandpavillon. Wolfgang meint, Sally macht am Strand eine bessere Figur als Pamela Anderson in Baywatch.

Da Sally leider nicht bei unserem Norwich-Fest Ende Juli dabei sein kann haben wir ein Mini-Wurftreffen vereinbart. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit ihr am ersten August-Wochenende. Vielleicht haben dann ja auch noch einmal Wurfbruder Kili und Petra Zeit.

Mittwoch, 31. Mai 2017 - 08:15 Uhr
Happy Birthday!

Nachdem ihm Sally letztes Jahr zuvor gekommen ist, hat sich Kili dieses Jahr extrem beeilt, um seiner Wurfschwester zuerst zum Geburtstag zu gratulieren.

Jetzt werden die Zwei schon drei Jahre alt! Die Zeit vergeht. Ich weiß noch, wie die E-Mail kam: "Ihr roter Rüde ist da." Und das Foto vom kleinen Brummer auf der Waage. Ich habe Kili schon klar gemacht, dass er sich seine Uroma zum Vorbild nehmen soll. 15 Jahre, Respekt! Wir schicken Fee einen verspäteten Geburtstagskrauler. Viele Grüße, Petra und Kili!

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden