Welpen Weblog Dies und Das Über uns Der Norwichterrier Unsere Hunde Aus unserer Zucht Ausstellungen Links Galerie
Startseite Weblog

Weblog


Impressum Kontakt

Weblog

Hier erfahren Sie (fast) täglich Neues

Freitag, 9. September 2016 - 07:37 Uhr
Fireabend

Heute soll es der heißeste Tag der Woche werden. Für alle, die nicht wissen, wie sie den Abend verbringen sollen, habe ich als Anregung dieses nette Foto von Darylyn ausgesucht.

Uns kommen Sylvana und Queenie besuchen. Die beiden fliegen bald nach Nizza, und natürlich kann sich Queenie unsere Flugtasche ausleihen. Sie geht als Handgepäck mit an Bord.

Donnerstag, 8. September 2016 - 09:13 Uhr
Erste Herbstboten

Gestern waren Kili und Frauchen Petra bei Pflanzen Kölle, und dabei ist in der Kürbisabteilung das nette Bild entstanden. Vielen lieben Dank dafür!

Mittwoch, 7. September 2016 - 08:13 Uhr
Emma

Lange habe ich nichts hören lassen, aber bei uns war einfach soviel los im August. Wir waren an drei Wochenenden wandern. Im Lungau bzw. im Pinzgau hat sich mein Personal
eingebildet, sie müssten Schwammerl suchen. Na, wenn sie unbedingt meinen. Aber es war natürlich keine Frage, dass ich dabei bin. Also sind wir kreuz und quer durch den Wald gelaufen, um nach essbaren Pilzen Ausschau zu halten. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie anstrengend das ist. Man läuft kreuz und quer, und ich versteh überhaupt nicht, was daran so toll ist. Denn bei einigen gibt es Freudenschreie und bei anderen, die ich viel interessanter fände gehen sie achtlos vorbei. Aber das Schöne daran: Ich habe 1000 Gerüche in der Nase und man begegnet Hasen und Rehen. Echt herrlich. Am Abend war ich total müde; aber es war herrlich, und ich hab in der Nacht noch davon geträumt.

Dann waren Herrchen und Frauchen sehr viel in Konzerten während der Festspiele in Salzburg und ihre Nächte waren kurz. Gott sei Dank meine nicht, denn ich konnte es mir zu Hause
im Körbchen gemütlich machen und entspannt auf sie warten. Seid lieb gegrüßt und bis bald mit neuen Erlebnissen, Eure Emma!

Dienstag, 6. September 2016 - 07:23 Uhr
Felix

Mensch Leute, heute ist erst Dienstag! Die Woche zieht sich …

Unser Dienstag ist heute voll verplant: Um halb neun Uhr wird mir Fee beleidigt sein. Ich schleppe sie zum Tierarzt. Großes Blutbild und Augen-Check, ob alles in Ordnung ist.

Am Nachmittag freuen wir uns auf Sandra, Ralf und Luis. Sie kommen aus dem Italien-Urlaub zurück und legen wie letztes Jahr einen Zwischenstopp bei uns in Tittenkofen ein, bevor es heim nach Meeder geht. Ich denke, letztlich treibt sie auch die Neugier auf unsere Sisi her … Clooney, Pretty, Katie und Cookie sind zuhause geblieben. Wohl umsorgt von Amelie und Oma und Opa.

Montag, 5. September 2016 - 07:58 Uhr
Happy Birthday!

In Bremen wohnt heute ein Geburtstagskind, und wir gratulieren ganz herzlich!

In Dresden fand gestern eine Terrier-Spezialausstellung statt. Wir hatten dort Zoobe in der Zwischenklasse gemeldet. Sie hat ihr erstes CAC gewonnen! Wir freuen uns sehr darüber.

Auf der Heimfahrt hat uns dann nicht nur der - obligatorische - Stau aufgehalten; wir haben auch gleich noch bei Züchterfreundin Birgit in die Wurfkiste gespitzt. Dort wuseln fünf, eine Woche alte, Australien Terrier herum.

Sonntag, 4. September 2016 - 06:12 Uhr
Danny

Die neue Terrasse ist fertig, und Danny genießt das Wochenende zuhause.

Samstag, 3. September 2016 - 06:30 Uhr
Endlich Wochenende!

... scheint Jeannie in Wiesbaden zu denken. Ausschlafen, chillen. Wir wünschen allen Cantabs-Fans ein entspanntes, schönes Wochenende!

Freitag, 2. September 2016 - 07:11 Uhr
Darylyn

Darylyn rät, bei der Auswahl eines Hotels unbedingt darauf zu achten, dass im Zimmer bequeme Beistellbettchen für Hunde zur Verfügung stehen.

Donnerstag, 1. September 2016 - 06:19 Uhr
Lisa

OK, dass der Spitz und der Kater mit auf dem Sofa liegen, kann Lisa noch akzeptieren. Aber Schoß respektive Beine - überhaupt das ganze Frauchen - gehört Lisa allein!

Mittwoch, 31. August 2016 - 10:29 Uhr
Buddy

Puh! Herrchen Michael und Buddy sind total erledigt: Michael hat Kaminholz hergerichtet, Buddy hat die Aufsicht geführt. Nach getaner Arbeit ist die Ruhepause redlich verdient.

Eine Ruhepause hatten auch wir gestern noch eingelegt und sind mit dem Wohnmobil zurück nach Röbel gefahren. Schwimmen, lesen, zum Eisessen ins Städtchen ... Fee hat den Wespenstich in die Hinterpfote auch schon wieder vergessen. Gerade komme ich vom Schwimmen, nun starten wir den Motor gleich Richtung Süden.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden