Welpen Weblog Dies und Das Über uns Der Norwichterrier Unsere Hunde Aus unserer Zucht Ausstellungen Links Galerie
Startseite Weblog

Weblog


Impressum Kontakt

Weblog

Hier erfahren Sie (fast) täglich Neues

Samstag, 15. Oktober 2016 - 15:35 Uhr
Emily

Wir waren gestern mit Emily, Dackeline Fipsi, Frauchen Andrea und Herrchen Klaus beim Griechen und haben dort - natürlich - auf den Geburtstag von Emily angestoßen.

Morgen findet in Dortmund die Bundessieger-Ausstellung statt. Wir haben unsere Zoobe in der Zwischenklasse gemeldet; wer uns die Daumen drücken möchte, kann das morgen um 12 Uhr gerne tun.

Freitag, 14. Oktober 2016 - 07:58 Uhr
Happy Birthday!

Ich habe heute Geburtstag! Meine Familie und ich können es noch gar nicht glauben, dass ich schon acht Jahre alt werde.

Fühlen tue ich mich wie ein junger Hund, und mein Frauchen sagt ja auch manchmal (was ich natürlich offiziell nicht höre und schon gar nicht verstehe), dass ich immer noch Flausen im Kopf habe wie ein junger Hund. Also muss ja wohl was dran sein, dass ich nicht älter werde. Am Spielen hab ich noch genauso viel Spaß wie früher, Apportieren und Ball spielen ist mittlerweile meine große Leidenschaft. Blitzschnell über die Wiese rennen und mir ein Leckerchen bei Herrchen abholen ist selbstverständlich, und den "Welpenblick - "ich bin soooo arm, man gibt mir nichts zu fressen" - den beherrsche ich noch immer aus dem ff.

Vorfreude auf Geschenke habe ich auch - schließlich hat man ja Geburtstag und will verwöhnt werden. Ich bin gespannt, womit mich meine Leute dieses Mal überraschen. Ich hoffe wieder auf ein Würstchen oder ein klitzekleines Stück Leberkäse (es könnte auch ein größeres sein). Irgendwie hab ich was gehört, dass es ein schickes Halsband gibt. Aber ich lass mich mal überraschen.

In jedem Fall hat Frauchen sich schon selber beschenkt - eigentlich eine Frechheit, die hat ja gar nicht Geburtstag. Aber ich verzeihe ihr, weil der Pulli, den sie sich bestellt hat, mit mir zusammenhängt.
So ihr Lieben, nun lass ich Frauchen wieder weiter arbeiten. Ich liege nämlich gerade bei ihr im Büro unter dem Tisch und warte darauf, dass mich Herrchen abholen kommt für einen Spaziergang. Der hatte heute eine Menge Einkäufe (Geburtstagsgeschenke für miiiich?) in Salzburg zu erledigen, und ich durfte daher mit ins Büro. Sehr schön - da gibt es viele Kollegen, die mich alle verwöhnen. Mein Bauch ist gut gefüllt. Der Spaziergang wird fein und so lässt es sich aushalten. Eure Emma!

Wir gratulieren unseren E-"Kindern" Emma, Percy und Emily ganz herzlich zum Geburtstag! Acht Jahre werden die Drei heute alt. Die Vierte im Bunde, Ebby, kann ihren Geburtstag leider nicht mehr erleben. Sie starb letztes Jahr an Krebs.

Donnerstag, 13. Oktober 2016 - 07:30 Uhr
Lisa

Endlich hat Lisa ihr Frauchen wieder ganz für sich. Im Urlaub in Kärnten. Spitz Kira (vgl. Weblog-Eintrag vom 1. September) musste zuhause bleiben. Gemeinsam mit Petra genießt Lisa die herrliche Aussicht auf den Wörthersee.

Mittwoch, 12. Oktober 2016 - 07:12 Uhr
Bürohunde

Rudy und Cairnterrier-Freundin Cathy in Bremen begleiten Frauchen Dagmar fast täglich ins Büro. Dort stehen ihre beiden Körbchen nebeneinander im Eingangsbereich - von hier haben die Zwei alles perfekt im Blick.

Gewusst? 53 Prozent der Arbeitgeber haben grundsätzlich nichts gegen Hunde am Arbeitsplatz. Das ergab eine Umfrage des Online-Job-Netzwerks XING.

Dienstag, 11. Oktober 2016 - 07:33 Uhr
Lucy

Lucy wohnt dort, wo andere Urlaub machen: am schönen Schliersee. Dort geht sie auch oft Spazieren, so wie auf diesem netten Foto.

Im Hause Schmitz ist Nachwuchs eingetroffen. Zweibeiniger. Die kleine Merle-Marie wurde am 21. September geboren und Lucy ist nun stolze "Hundetante" und ganz vernarrt in die Kleine. Wir gratulieren!

Montag, 10. Oktober 2016 - 08:16 Uhr
Queenie

... und ihr Frauchen Sylvana sind hoffentlich mit von der Partie, wenn die Ortsgruppe München zum nächsten Wandertag einlädt.

Am 30. Oktober geht es in den Weltwald bei Freising. Auf einer Fläche von 100 ha entstand dort eine Sammlung von Bäumen aus aller Welt. Wir wandern sozusagen durch Nordamerika, Asien und Europa – samt Mittelmeerregion – und können Tulpenbäume, Libanon-Zedern oder Japanische Schirmtannen bestaunen. Wer sich schon einmal schlau machen möchte: www.weltwald.de.

Natürlich darf die anschließende Einkehr in ein bayerisches Wirtshaus nicht fehlen; wir haben uns dafür das Weihenstephaner Bräustüberl ausgesucht. Alle wichtigen Details wie Treffpunkt etc. können Sie dem Infoblatt entnehmen, welches Sie mit einem Doppelklick downloaden können.

Achtung! Unser Treffpunkt, der Parkplatz 1 Oberberghausen, liegt etwa 2,7 km hinter Freising auf der St 2084 in Richtung Allershausen. Es steht an der Einfahrt eine große Holztafel "Weltwald". ((Zirka 700 m weiter wäre Parkplatz 2, Eisweiher, mit einer kleinen Holztafel "Weltwald".)) Wir treffen uns auf dem ERSTEN PARKPLATZ OBERBERGHAUSEN! Alle wichtigen Infos könnt Ihr dem Informationsblatt entnehmen, das auf der Webseite der OG München zum Download bereit steht. Ich habe die Überschrift dieses Weblog-Eintrags gleich dorthin verlinkt.

Wer aus der Cantabs-Familie mitkommen möchte, gibt mir bitte bis zum 25. Oktober Bescheid, damit wir dem Wirt sagen können, wie viele Plätze wir brauchen.

Samstag, 8. Oktober 2016 - 05:43 Uhr
Kili

Kili und Frauchen Petra waren waren zwei Wochen in Urlaub am Chiemsee. Dabei ist dieser Schnappschuß von Kili entstanden, auf dem man sieht, wie stressig Urlaub sein kann. Wir sehen den lieben Kerl am kommenden Montag. Bin schon gespannt auf die Geschichten aus dem Urlaub.

Auch unser Mini-Urlaub in Bad Füssing war ruck zuck vorbei. Der Grund fürs heutige frühe Aufstehen: Heute und morgen bin ich auf der Vorstandssitzung des Klub für Terrier in Heppenheim. Um halb sieben Uhr geht die S-Bahn zum Münchner Hauptbahnhof. Morgen gibt es deshalb keinen Weblog-Eintrag. Ich freu mich jetzt schon auf die Muscheln beim Lieblings-Italiener in Erding, wenn ich am Sonntag Abend zurück komme.

Freitag, 7. Oktober 2016 - 12:34 Uhr
Zappa

Ich bin heute morgen von Bad Füssing direkt in den Verlag gefahren und komme erst jetzt zu einem Weblog-Eintrag. Aber lieber spät als gar nicht.

Gemerkt? Ich habe gestern von Eddie ein aktuelles Geburtstagsfoto bekommen und das Bild gleich ausgetauscht. Wer die beiden Kerzen ausgepustet hat - Eddie oder sein Frauchen - weiß ich allerdings nicht.

Wurfschwester Zappa in Mailand hat natürlich auch Geburtstag gefeiert. Sie bekam einen (Hunde)Kuchen und viele Glückwünsche. Zappa geht es gut, weiß ich von ihrem Frauchen. Sie hat nun eine vierbeinige Spielkameradin: Jack-Russell-Terrier Evita. Inzwischen sind die Beiden beste Freundinnen und ergänzen sich prima. Zappa, ganz Norwich-like, liebt alle Menschen und ist sehr anhänglich und verschmust. Dafür sind ihr fremde Hunde egal. Evita ist ein echter Jack-Russell, voller Temperament und neugierig auf alle Hunde. Fremden Menschen gegenüber ist sie eher misstrauisch. Zappa hat also alle Pfoten voll zu tun. Sie spielt mit Evita und ihrem jungen Herrchen Lev und hat auch sonst alle(s) unter Kontrolle. Zur Zeit ist Anastasias Schwiegermutter zu Besuch und mit ihr Shi-Tzu Wooster (auf dem Foto ganz rechts).

Donnerstag, 6. Oktober 2016 - 07:32 Uhr
Happy Birthday!

Unser P-Wurf hat heute Geburtstag und wird zwei Jahre alt. Wir gratulieren Pretty Zappa und Proud Eddie ganz herzlich und wünschen ihnen einen ganz besonders schönen Tag!

Hier ein Foto von Eddie mit seinen Geschenken. Statt Hundekuchen gibt's ein Radl Leberwurst. Eine tolle Idee!

Mittwoch, 5. Oktober 2016 - 12:35 Uhr
Zoobe

Urlaub macht ja sooo müde! Jeden Abend ist Zoobe völlig erledigt von den vielen Eindrücken und kuschelt sich in Herrchens Arme.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden