Welpen Weblog Dies und Das Über uns Der Norwichterrier Unsere Hunde Aus unserer Zucht Ausstellungen Links Galerie
Startseite Weblog

Weblog


Impressum Kontakt

Weblog

Hier erfahren Sie (fast) täglich Neues

Donnerstag, 25. Januar 2018 - 09:33 Uhr
Wenn Frauchen keine Zeit hat ...

Ich bin gefragt worden, was für Art Bilder Max´ Frauchen malt, wenn sie keine Zeit hat, mit ihm zu kuscheln (vgl. Weblog-Eintrag vom 21. Januar).
Hannah malt seit einigen Jahren Acryl auf Leinwand und hat inzwischen ihr Hobby zum Beruf gemacht. Im Moment hat sie begonnen, ihr Lieblingstier zu malen: Max. Das Ergebnis werde ich gerne im Weblog noch einmal präsentieren. Hannah hat mir eine ganze Auswahl toller Bilder geschickt. Dieses hier gefällt meinem Mann am besten. Hannah malt übrigens auch Bilder ganz nach persönlichen Wünschen. Gerne stelle ich den Kontakt her.

Mittwoch, 24. Januar 2018 - 09:33 Uhr
Queenie

Queenie und Frauchen Sylvana waren im Erzgebirge und hatten schöne Tage mit gaaaanz viel Schnee.

Dienstag, 23. Januar 2018 - 09:47 Uhr
Kili

Der verschneite Englische Garten in München ist wunderschön und Kili hat seinen Spaß. Morgen kommt er uns in Tittenkofen besuchen. Wir freuen uns schon aufs Wiedersehen!

Gscheidhaferlwissen: Der Monopteros im Hintergrund des Fotos ist ein Rundtempel im griechischen Stil und steht auf einer künstlich geschaffenen, 15 Meter hohen, Anhöhe. Das Dach des Tempels wird von Säulen getragen. Der Monopteros gehört zusammen mit dem Chinesischen Turm zu den berühmtesten Wahrzeichen des Englischen Gartens in München.

Montag, 22. Januar 2018 - 08:11 Uhr
Spaß im Schnee!

Emma schickt winterliche Grüße vom Irrsee. Sie hatten föhnige Tage, sodass die Palmkätzchen ausgetrieben sind; nun schneit es unaufhörlich. Emma ist fast versunken im Schnell. Aber Ballspielen macht trotzdem Spaß!

Sonntag, 21. Januar 2018 - 07:18 Uhr
Max

Den passenden Chefsessel, oder soll man besser sagen Thron?, hat Max in Bischofsheim zum neuen Lieblingsplatz auserkoren. Wenn Frauchen Hanna malt, lässt es sich dort bequem so lange ein Nickerchen machen, bis sie wieder Zeit zum Schmusen und Kraulen hat.

Samstag, 20. Januar 2018 - 07:04 Uhr
Hurra! Zoobe ist trächtig!

Die ersten Anzeichen einer Trächtigkeit wie größeres Schlafbedürfnis, Fressgier, noch verschmuster als sonst usw. haben wir schon lange bemerkt – die letzte Gewissheit gab uns gestern Schwarz auf Weiß das Ultraschall-Ergebnis bei der Tierärztin. Zoobe erwartet Welpen! Wir freuen uns riesig! Sisi kann im Übrigen gar nicht verstehen, warum ihre Freundin nicht mehr mit ihr spielen will.

Dieses Schema über die Entwicklung eines Fötus im Mutterleib habe ich im Internet entdeckt; leider ohne Quellenangabe. Wir stehen noch ganz am Anfang – aber das Bild zeigt eindrücklich, wie schnell sich die Welpen ab der vierten Trächtigkeitswoche entwickeln. In einigen Tagen darf sich Zoobe deshalb wieder über ein Schüsselchen Welpenmilch am Morgen freuen. Außerdem stellen wir dann vom normalen Futter auf Kalzium-reichere Welpennahrung um.

Freitag, 19. Januar 2018 - 09:12 Uhr
Kili

Bei diesem Foto fällt mir der Spruch ein: Ostwind ist immer kalt, egal von welcher Richtung er weht.

Das Foto zeigt Kili gestern an der Isar. Ihn kann nicht einmal Sturmtief Friederike erschüttern.

Donnerstag, 18. Januar 2018 - 09:11 Uhr
Felix

Extrem-Kuscheling - eine Lieblingsbeschäftigung unserer Norwiches. Felix in Bad Schwalbach genießt die Streicheleinheiten von Herrchen. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass in solchen Momenten bei beiden "Kuschlern" der Blutdruck sinkt, Glückshormone ausgeschüttet werden, Muskeln entspannen und viel Gesundes mehr im Körper passiert. Ein Gewinn für beide Seiten! Also: nichts wie ran an unsere Kuschelmonster!

Mittwoch, 17. Januar 2018 - 09:51 Uhr
Schorschi

Schorschi hat die OP (vgl. Weblog-Eintrag vom 12. Dezember 2017) gut überstanden; es geht ihm inzwischen wieder ganz gut. Zum Muskelaufbau bringt ihn Frauchen Monika regelmäßig zur Physiotherapie.

Dienstag, 16. Januar 2018 - 10:25 Uhr
And the winner is ...

... das Foto von Paco! Vielen Dank für Eure Rückmeldungen zum Fotowettbewerb um die schönste Schlafposition. Zunächst ein Kopf-an-Kopf-Rennen ließ zum Schluss hin das Foto mit Paco alle anderen weit hinter sich. Schade, dass Paco inzwischen nicht mehr in seine antike Schale hinein passt. Sobald wir Paco mit seinem Frauchen das nächste Mal sehen, gibt es für die beiden als Preis eine kleine Überraschung.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden