Welpen Weblog Dies und Das Über uns Der Norwichterrier Unsere Hunde Aus unserer Zucht Ausstellungen Links Galerie
Startseite Weblog

Weblog


Impressum Kontakt

Weblog

Hier erfahren Sie (fast) täglich Neues

Montag, 30. April 2018 - 10:58 Uhr
Lucy

Lucy wohnt da, wo andere Urlaub machen. Am Schliersee in Oberbayern.

Liebe Uschi! Schöne Grüße vom Wandern am Schliersee, schreibt Frauchen Almuth. Lucy ist fit wie ein Turnschuh. Wir laufen jeden Tag kreuz und quer durch die Wiesen und Hügel und am Wochenende in den Bergen. Einfach herrlich!

Sonntag, 29. April 2018 - 07:26 Uhr
Ihren zweiten Geburtstag

... feiert heute unsere Sisi. Dieses schöne Foto von ihr ist Emmas Frauchen beim letzten Besuch gelungen. Sisi lauert - ich weiß nicht mehr auf was. Spielen? Kuscheln? Leckerchen? Bei diesen drei Dingen ist sie sofort parat, drängt sich ohne Rücksicht auf Verluste vor und bekommt immer was sie will. Denn äußerst charmant kann unser Wirbelwind auch noch sein. Noch schläft sie tief und fest, aber ich weiß, dass Gipsy und Blacky mit Frauchen Isabella und Herrchen Max um 9 Uhr zum Geburtstagsfrühstück kommen werden. Dann gibt es für Sisi ein Geburtstagswienerle. Die hat Isabella gestern für alle gekauft.

Samstag, 28. April 2018 - 07:41 Uhr
Lino

Lino war verschwunden. Frauchen hat ihn lange im Garten gesucht. Unter einem Srauch hat sie ihn dann entdeckt.

Freitag, 27. April 2018 - 09:14 Uhr
Emma

Im Salzkammergut hat es etwas länger gedauert, bis der Frühling Einzug gehalten hat. Aber jetzt ist er da! Wenn mich Emma mit ihren großen Augen ansieht, fällt mir etwas ein, was ich kürzlich gelesen habe:

Hunde nehmen die Welt hauptsächlich über den Geruchssinn wahr. Gesunde Augen sind trotzdem wichtig. Sie sind klar und die Bindehaut ist nicht übermäßig gerötet. Ständig tränende Augen sind ein Anzeigen dafür, dass etwas nicht stimmt. Schuld an Reizungen können zum Beispiel Fremdkörper sein, Zugluft oder Bakterien. Zu Hause können Besitzer mit einem einfachen Test das Sehvermögen überprüfen: Man nehme einen Wattebausch, setze sich dem Tier gegenüber und lasse die Watte fallen. Ein gut sehender Hund wird dem lautlos fallenden Ball hinterherschauen. Tut er das nicht, sollte man ihn vorsichtshalber dem Tierarzt vorstellen.

Donnerstag, 26. April 2018 - 08:23 Uhr
Inka

Armes Häschen bist Du krank, dass Du nicht mehr hüpfen kannst?, heißt es in einem Kinderlied.

Auch Inka kann nicht mehr hüpfen. Sie hat sich an der Kralle verletzt, dass sie gezogen werden musste. Arme Inka! Aber erfahrungsgemäß stört der lästige Verband mehr als dass sie Schmerzen hat. Wir schicken jedenfalls Genesungswünsche nach Rehau - und an alle anderen Zwei- und Vierbeiner, von denen wir wissen, dass sie gerade etwas malad sind.

Mittwoch, 25. April 2018 - 12:20 Uhr
Mayla

Alle Welpen unseres letzten Wurfes sind in Bayern geblieben; das freut uns sehr, weil dann die Chancen, dass wir uns hin und wieder sehen werden, deutlich steigen.

Von den Vier am weitesten von Tittenkofen entfernt wohnt Mayla. Sie ist nun in Lonnerstadt in Franken zuhause. Nachdem sich die erste Aufregung der langen Autofahrt und der neuen Eindrücke gelegt hat, ist Mayla aufgedreht wie eh und je. Sie spielt unermüdlich, läuft schon erstaunlich gut an der Leine und hält den Haushalt auf Trab. Also alles so, wie es sein soll.

Dienstag, 24. April 2018 - 00:02 Uhr
JoJo

JoJo wohnt in Unterhaching; gar nicht weit von uns. Sie hat seit Sonntag Mittag viel erlebt: Das Haus und den Garten erkundet, den Nachbarshund kennengelernt und die Nacht bei Phoebe im Zimmer verbracht. Da musste sie auch nicht (uns nach)weinen. Aber das hat ja sowie keiner der Racker gemacht ...

Gestern ist sie auch gleich mit Frauchen ins Büro. Dort hat sie die meiste Zeit verschlafen, alle Geschäfte sind im Freien gelungen - trotz Ablenkung durch andere Hunde, Rasenmäher ... und sie liebt hohes Gras, schreibt mir ihr Frauchen.

Jetzt muss sie nur noch lernen, dass die Crocks von Frauchen keine Feinde sind, in die man beißen muss sondern dass darin Zehen wohnen, denen das eventuell weh tut. Aber das wird, da bin ich sicher.

Montag, 23. April 2018 - 07:34 Uhr
Cico

"Hallo Frau Anders! Cico geht es bärig gut!", lautete die WhatsApp-Nachricht, die ich bald nach seinem Einzug in Penzberg bekommen habe. Seine Menschen haben schon viel Hundeerfahrung mit Fox- und Scottish-Terriern gesammelt. Genug, um auch mit einem selbstbewussten Norwich-Rüden glücklich zu werden. Cico hat längst Garten und Haus erobert und ist der Sonnenschein der Familie.

JoJo und Mayla sind gestern ebenfalls gut im neuen Zuhause angekommen. Wie es JoJo geht, schreibe ich morgen.

Sonntag, 22. April 2018 - 08:39 Uhr
Twinky

Ich bin gestern Abend wieder gut zuhause "gelandet". Nicht geflogen, habe ich trotzdem nur dreieinhalb Stunden für den Rückweg von Lich gebraucht.

Die Buben sind ausgezogen. Twinky lebt nun in Altomünster. Die gut einstündige Autofahrt verlief ohne Probleme; Twinky war mit einem Stück getrockneten Rehfleisch beschäftigt. Zuhause hat er sofort den Garten erkundet. Blumen hat er zum Fressen gern. Sein Lieblings-Schlafplatz ist unter dem Sofa ... da wird er aber nicht allzu lange drunter passen ...

Sein Bruder Cico wohnt in Penzberg. Auch von ihm habe ich schon Fotos bekommen.

Heute ziehen die Mädels aus. In einer viertel Stunde kommt die neue Familie von JoJo. Und um 11 Uhr gibt es ein Weißwurstfrühstück für Maylas Menschen zur Stärkung, bevor es mit ihr zurück in die Nähe von Höchstadt/Aisch geht. Über sie alle gibt es morgen zu Lesen.

Zum Weinen haben wir aber nicht viel Zeit. Zur Ablenkung und zum Trost hat uns Jäger Hans am Nachmittag zum Grillen eingeladen. Es gibt Wildentenbrüstchen, hmmm!

Samstag, 21. April 2018 - 09:35 Uhr
Happy Birthday!

Unsere "Herzensbrecher" aus dem H-Wurf werden heute acht Jahre alt! Wir gratulieren Danny (im Bild mit Frauchen Susi), Heidi und Felix.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden