Welpen Weblog Dies und Das Über uns Der Norwichterrier Unsere Hunde Aus unserer Zucht Ausstellungen Links Galerie
Startseite Weblog

Weblog


Impressum Kontakt

Weblog

Hier erfahren Sie (fast) täglich Neues

Samstag, 28. März 2015 - 08:21 Uhr
Happy Birthday Finni und Julie!

Unsere Jackpot-Girlies Finny (Foto) und Julie feiern heute ihren vierten Geburtstag! Wo ist nur die Zeit geblieben? Wir wünschen den beiden Mädels alles Gute zum Geburtstag und drücken die Daumen für ein großes Geburtstags-Wiener-Würstchen.

Folgende Mail habe ich zum heutigen Geburtstag von Finnis Frauchen bekommen: „Oh, wie süß!“ Liebe Frau Anders, diesen Ausruf höre ich die letzten vier Jahre mehrmals täglich! Selbstverständlich ist Finni damit gemeint! Was sie wiederum auch ganz normal findet und die Streicheleinheiten einfordert. So sehr ich mich über ihre Freundlichkeit und die Begeisterung der Menschen freue, so schwierig ist es auch, ihr das Hochspringen abzugewöhnen. Wir arbeiten immer noch daran ... Heute hat Finni ihren 4. Geburtstag und sie wird - wie jeden Tag - denken: Das Leben ist schön! Liebe Grüße aus Augsburg!“

Heute findet in Salzburg eine Internationale Hundeausstellung statt. Ich werde gleich losfahren zum Ratschen, Schauen und Shoppen. Am Abend bin ich wieder zuhause!

Freitag, 27. März 2015 - 10:23 Uhr
Die Cantabs aus dem wilden Westen

... lautete die Betreffzeile der Mail, welche ich letzte Woche bekommen habe. Dahinter steckt ein „Mini“-Treffen der Norwiches aus unserer Zucht am Pfingstsonntag, das Julies Frauchen und Jeannies Herrchen organisieren.

So „mini“ wird das Treffen aber gar nicht; Jeannie, Juli, Max, Felix, Danny und Ayk wohnen "ums Eck" – und wir wollen auch hinfahren. Vielleicht hat ja der ein oder andere unserer Leser auch noch Zeit und Lust, mitzukommen?

Uns erwartet ein kurzes, alpines Wandererlebnis: die Ruppertsklamm bei Lahnstein, zwischen Westerwald und Taunus. Für alle, die wie ich noch nie von dieser Klamm gehört haben, habe ich die Überschrift dieses Weblog-Eintrags gleich auf www.ruppertsklamm.de verlinkt, wo ich auch das Foto heruntergeladen habe.

Donnerstag, 26. März 2015 - 10:37 Uhr
Die Freibad-Saison ist eröffnet

Um mein kaputtes Notebook kümmert sich immer noch mein Lieblings-Kollege aus dem Hardware-Ressort; darum gibt es den Weblog-Eintrag wahrscheinlich auch die nächsten Tage erst später als sonst üblich.

Bei den frühlingshaften Temperaturen der letzten Tage hat Kili die Freibadsaison auf dem Balkon eröffnet. Nach dem Gassi-Gehen war es einfach toll, die Pfoten abzukühlen. Allerdings versteht Kili immer noch nicht, dass man die Fische nicht fangen kann.

Mit dem schönen Wetter ist es in Bayern leider erst mal wieder vorbei. Nebel und Regen stehen heute auf der Tagesordnung, außerdem bläst ein eisiger Wind. Rudy und Watson macht das nichts aus. Sie toben trotzdem mit Sunny durch den Garten.

Mittwoch, 25. März 2015 - 10:04 Uhr
A bsonders Gwachs

Meine Eltern waren in Urlaub; gestern Abend haben wir sie vom Flughafen abgeholt. Meine Mutter staunte nicht schlecht, wie Rudy (Foto) und Watson in den vergangenen zehn Tagen gewachsen sind.

Dienstag, 24. März 2015 - 06:58 Uhr
Watson

Eine solche schöne Decke haben die Ringhelfer und ich vom Vorsitzenden der LG Bayern des Internationalen Clubs für Französische Bulldoggen bekommen. Diese Rasse war erstmals mit dabei auf der Ausstellung der OG München in Unterhaching. Wir alle haben uns sehr darüber gefreut. Und Watson scheint die Decke auch zu gefallen.

Den geplanten Spaziergang entlang der Weißach Anfang Juni müssen wir leider in den Spätherbst verschieben (ich stelle mir einen sonnigen Tag, tiefblauen Himmel und den ersten Schnee vor). Jetzt sind bereits die ersten rasenden Mountainbiker unterwegs, erzählte mir Monika, die rücksichtslos die Wanderwege entlang brettern. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben, versprochen!

Montag, 23. März 2015 - 01:10 Uhr
Spielstunde

Am Wochenende haben Sandra, Ralf, Luis und Bärbel bei uns übernachtet. Gestern Morgen nutzte Luis die Gelegenheit, mit Rudy (Foto) und Watson zu spielen. Alle Drei hatten offensichtlich viel Spaß! In einigen Monaten wird Luis mit den eigenen Welpen spielen können - voraussichtlich im Sommer gibt es im Zwinger "of Humans Best Friends" wieder Nachwuchs".

Sonntag, 22. März 2015 - 20:10 Uhr
Erfolgreiches Trio

Gestern fand die Terrier-Ausstellung der Ortsgruppe München statt. Katie (links mit Frauchen Sandra), Kili (Mitte mit Frauchen Petra) und Buddy (mit Frauchen Maria) haben schöne Ausstellungsergebnisse erzielt. Alle wurden mit einem „V“ (Vorzüglich) bewertet. Kili bekam mit gerade mal neun Monaten seine erste Anwartschaft, Buddy gewann die Championklasse und Katie erreichte in ihrer Klasse den dritten Platz. Wir freuten uns sehr über die guten Beurteilungen. Es war ein schöner, harmonischer Tag, in der „Bavarian-Cantabs-Ecke“ in der Hachinga Halle wurde viel gelacht. Besonders gefreut habe ich mich über den Besuch von Jochen, Bess´ früherem Herrchen, der keine Mühe gescheut hat, unsere Ausstellung zu besuchen und unseren Norwiches im Ring die Daumen zu drücken. Zu guter Letzt wurde „Cookie of Humans Best Friend“, eine Tochter „unserer“ Katie, zum „Best Puppy in Show“ gekürt. Vielen Dank noch einmal an Isabella, Max, Gipsy und Blacky, die derweil unsere Welpen gehütet haben; ohne Euch wäre das Alles nicht möglich gewesen!

Freitag, 20. März 2015 - 09:56 Uhr
Endlich Frühling!

Mein Notebook funktioniert immer noch nicht; drum gibt´s den Weblog-Eintrag heute leider erst jetzt.

„Frühling lässt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja Du bist 's!
Dich hab’ ich vernommen!“

Endlich ist er da, der kalendarische Frühlingsanfang! Zur Einstimmung zwei Bilder von Zappa (oben) und Danny. In Mailand ist es natürlich deutlich wärmer; aber auch bei uns sagt der Wetterfrosch 15 Grad zur Mittagszeit voraus. Rudy und Watson wird es freuen, dann können die beiden wieder raus in den Garten. Die Sonnenfinsternis wird sie nicht beeindrucken (ich schau sie mir natürlich auch an!).

Apropos: Den beiden Sunnyboys werden heute fünf Wochen alt. Und heute ist es ihnen auch zum ersten Mal gelungen, aus der Wurfkiste zu krabbeln. Nachts schliefen sie bis dato noch oben im Welpenzimmer. Damit ist nun endgültig Schluss. Ab sofort bleiben sie auch nachts im ausbruchsicheren Auslauf im Wohnzimmer. Der Zeitpunkt kommt wie gerufen, denn nun können wir den kleinen Raum wieder als Gästezimmer verwenden. Gerade rechtzeitig, wenn morgen Sandra, Ralf, Luis und Bärbel bei uns übernachten.

Aber heute Nachmittag erwarten wir aber erst einmal Isabella, Max, Gipsy und Blacky. Die Vier hüten unsere Vierbeiner, während wir heute Abend und morgen wegen der Ausstellung der OG München nach Unterhaching fahren. Vielen herzlichen Dank!

Morgen wird es keinen Weblog-Eintrag geben. Um 5.30 Uhr werden bereits Lena und Michael vorm Gartentürl stehen. Gemeinsam fahren wir nach Unterhaching zum Aufbau der Ringe. Am Abend dann haben wir uns alle redlich ein leckeres Essen beim "Strasser" in Oberbierbach verdient. Wer vor einigen Jahren bei der Wanderung der OG München entlang des Fraunberger Marienwegs dabei war, kann sich bestimmt an die urige Einkehr erinnern.

Donnerstag, 19. März 2015 - 09:30 Uhr
Eddi allein zu Haus

Eddi war das erste Mal allein zu Hause, als plötzlich der Fußabstreifer unter ihm explodierte! Gott sei Dank ist Eddi nichts passiert!

Mein Notebook streikt, darum gibt es die nächsten Tage den Weblog-Eintrag erst etwas später, wenn ich in der Redaktion bin.

Mittwoch, 18. März 2015 - 06:31 Uhr

Hundemüde kam Lucy wohl wieder zuhause an; der Besuch bei uns letzte Woche war aufregend und anstrengend. Die Ähnlichkeit der drei Wurfschwestern, Lucy, Sunny und Lisa, ist frappierend. Nicht nur ich habe ganz genau hingeschaut, dass auch ja die richtige Lucy ins Auto einsteigt und heimfährt. Vielleicht klappt ja ein neuerliches Treffen, wenn wir Ende Mai oder Anfang Juni unseren geplanten Ausflug an den Tegernsee und Schliersee machen?

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden